Zoomcar stellt AI-powered-tech für Fahrer und Fahrzeug analytics

Zoomcar stellt AI-powered-tech für Fahrer und Fahrzeug analytics

12. Okt 2019 8:00 Uhr

Die AI-powered Treiber-monitoring-system, namens “ Driver Score Tech-Stack, der verwendet werden kann in jedem Auto unabhängig von der Marke oder Modell.

Staff Writer

Autor


  • 394
    Ansichten

  • 0
    Kommentare

Zoomcar, die self-drive-mobility-Plattform ist gerade gestartet, was es behauptet ist Indiens erste Fahrer – monitoring-system für die PKW-segment. Namens der Fahrer Score Tech-Stack, der AI-powered-Algorithmus mit machine learning-Funktionen verfolgt die mechanischen Spezifikationen des Autos Gefahren, die Fahrweise des Kunden und identifiziert kritische Ereignisse von fahren und bewertet es auf einer Skala von 0-100.

Das scoring-system geben können Echtzeit-feedback zum Fahrer, die in der Advents-Hautausschlag-fahren um Ihnen zu helfen, Ihr Verhalten anzupassen. Innerhalb des ersten Monats nach dem launch der Fahrer score hat erfolgreich reduziert die Unfallhäufigkeit um 20 Prozent, und Wartungs-und Instandhaltungskosten von 25 Prozent für Zoomcar.

Das Unternehmen sagt, dass die Treiber-score ist nicht ein neues Produkt in der Automobil-Industrie. Jedoch, die bestehenden Lösungen, die in dem Land sind weder konzipiert für Indische Verhältnisse noch für den PKW-Segmenten. Sie sind in Erster Linie für Nutzfahrzeuge und für die westlichen Märkte und der Demographie.

Daher, die vorhandenen Lösungen lassen sich bei einem Durchschnitt von 50 – 60 Prozent Wirkungsgrad, da Sie entweder nicht kompatibel oder blind für eine Menge von Variablen, die indischen Bedingungen.

Doch das Unternehmen sagt, es hat große info über die indischen Straßenverhältnisse und Treiber Verhalten, mit über 700 Millionen Kilometer gereist, von über 14.000 Zoomcars über die Länge und Breite des Landes, und über 5 Millionen Kunden Fahrverhalten im Laufe der letzten sechs Jahre und zählen. Er sagt, seine Fahrer score tech-stack hat eine 95 Prozent Wirkungsgrad.

Das Unternehmen zielt auf die Positionierung dies als PaaS (Platform as a Service) – Angebot in der nahen Zukunft und verkaufen es als eine tech-fähigen Versicherungs-Produkt zu bestehenden Versicherungen und KFZ-Händlern, direkt verdienen etwa 20 Prozent seiner Einnahmen aus diesen bis Anfang nächsten Jahres.

Greg Moran, co-Gründer und CEO, Zoomcar sagte, „Unser Ziel bei der Entwicklung dieses hochmodernen tech-stack wurde um Unfälle zu reduzieren und die Verbesserung der asset-Lebensdauer. Unfälle waren ein wichtiges Anliegen und wir wollten eine tech-Lösung, um uns zu helfen lindern. Ein weiterer wichtiger Faktor, fuhren innovation hier war unser Ziel der Verringerung der Wartungs-und Versicherungskosten deutlich auf unsere Vermögens. Wir können jetzt partner bei new-age-Versicherungen und eine dynamische, Benutzer-basierten Herangehensweise, die uns helfen, reduzieren die Versicherung Kosten, die durch so viel wie 50 Prozent.“

Die Plattform sagt, es kann zu einer seismischen Verschiebung in der Automobilindustrie durch Demokratisierung und Vereinheitlichung der Fahrt ökosystem des Landes, sowie eine neue Paradigmenwechsel des Landes 9 Milliarden US $(Rs 63,774 crore) KFZ-Versicherung Sektor verwendet immer noch Jahrzehnte alte benchmarks und Bedingungen bei der Gestaltung Ihrer Produkte. Über und über, dies eröffnet auch neue Wege für die digitale ad-targeting für e-commerce-Player.

Siehe auch:

Zoomcar Datensätze 3,200 Auto-Abonnements im März 2019

Tata Tigor EV jetzt ausleihen Zoomcar

Mahindra-Zoomcar jetzt bieten EV-sharing in Pune

Mahindra übernimmt 16 Prozent der Anteile an Zoomcar

Copyright (c) Autocar Professional. Alle Rechte vorbehalten.