Willkommen zu TG24: ein Kampf für die besten Fahrer das Auto von 2019

Null


Vollbild

1/6

Lesen Sie mehr auf:

  • TG24 2019

Ein bisschen wie die Freimaurer, jeden Top Gear event hat ein anderes handshake. Ein moment, der nicht nur erzählt, es ist im Gange, aber alles wird gut.

In diesem Jahr passiert ist, wie dieser. Wir alle kamen nachts um ein ruhiges hotel, hatte Sie einen kleinen Bissen zu Essen, Trank absolut kein Bier und ging früh zu Bett. Am nächsten morgen sind wir direkt runter auf die Koppel. Das fanden wir völlig menschenleer. Schließlich, eines unserer Nummer erinnerte er würde gegeben worden, einige Tasten, beschriftet von 31 bis 40. Box 31: leer. Box 32: leer. Box 33: radios (sollte sich nicht die Mühe, alles, was wir tun, ist zu verlieren). Box 34: snacks (wot keine Achtelnoten?) und nicht annähernd genug Wasser. Werkstatt 35: Schlagzeug gekennzeichnet Repsol 100oct.

Durch diese Phase der Erwartung und der Sorge sind Gebäude gleichermaßen. Fünf Garagen nach unten, fünf zu gehen, und kein Wagen noch.

Und dann kommt der Grube der garage 36. Soft morning light streams in und regte den Umbau fallen perfekt auf den Porsche 935, hob auf seiner Achse steht. Es ist ein perfekter Anblick. Einer der in diesem Jahr die seltensten und aufregendsten Autos, geparkt und wartete ruhig, geduldig. Keine Notwendigkeit, weiter zu untersuchen, jetzt, einfach nur halt und trinken Sie diese in.

Normalerweise nennen wir diese Performance Car of the Year – PCOTY kurz. Bei anderen Gelegenheiten ist es schon der Speed Week. Aber dieses Jahr ist es TG24 und das format ist etwas anders. Wenn wir uns hinsetzen, um zu planen, das jedes Jahr versuchen wir, uns vorzustellen, was das ultimative track Tag, der in diesem Jahr größten Fahrer der Autos Aussehen würde, was es umfassen würde. Dieses Jahr haben wir abgestreift die track-day-Konzept so weit zurück landeten wir Fragen uns, ‘Tag? Warum nur am Tag? Was über Nacht?“. Und 10 Sekunden nach, dass wir Planten Le Mans.

Aber, abgesehen von Le Mans – laufen vor allem auf öffentlichen Straßen – wohin könnten wir gehen, die es uns ermöglichen würde, 24 Stunden laufen? Und – keine kleine Sache, diese haben nichts mit Lärm Einschränkungen. Schritt vorwärts die genial Portimao Rennstrecke im Süden von Portugal. Komplett mit südlichen portugiesischen Wetter: perfekt wolkenlosen Tagen verfolgt im Mondlicht und die Sterne. Ah, die Zeit der Nacht, wenn das Quecksilber hatte den Anstand fallen unter 30 Grad und unsere Haut gestoppt Blasenbildung.

Also, was werden Sie Lesen und anschauen in den nächsten Wochen? Ich denke jedes Auto, das Sie sehen können, in die Luftbilder ist ziemlich erkennbar, aber du musst zugeben, dass die 15 Maschinen, die wir haben aufgereiht spannen einen breiten Fluss von talent.

Ford Ranger Raptor und Ariel Atom 4? Eine, die nicht nur wiegt ein Viertel von den anderen, sondern ist wortwörtlich zu vier mal schneller zu 62mph. Mercedes-AMG A45 und McLaren 720S Spyder? Ford Focus ST und den Hyundai i20 WRC – ja, ein echtes, in voller Kies Spez. Und ja, du wirst sehen, wie das aussieht, schlidderte um auf einer Rennstrecke. Und auf einer Rallye-Etappe, denn eines haben Sie hier auch. Porsche Cayman GT4, Renaultsport Megane Trophy-R (könnte auch ein ‚vs‘ zwischen diesen beiden Recht jetzt).

Tesla Model 3 Leistung, Jaguar Project 8, Toyota Supra, Toyota Supra wieder (spotter-Punkte zur Verfügung stehen), Aston Martin DBS Volante, und dann Anlauf zu einem crescendo der track talent, das liest Merc AMG GT-R Pro, Porsche 935 und, ja, es ist eines von nur zwei in der Existenz, dem all-Eroberung VW-ID.R.

Es ist ein heck von einem line-up. Einige betrachten wir individuell, andere slot in Gruppen, wir werden brüten über details, zeigen Ihnen, wie Sie eine vollständige anti-lag-Start in einem WRC-Auto, werden Sie in der Lage zu beobachten, den 935 und ID.R-sharing-Bahn-Raum (und Lesen Chris Harris ‚ Worten auf Sie) und vieles mehr. Aber wir wollen nicht, alles zu verschenken, gerade jetzt. Das würde nur den Spaß verderben – nun, Sie wissen, die beteiligten Autos gehen am arbeiten, was wir haben könnten, getestet gegen was. Sie werden wahrscheinlich kommen mit besseren Gruppierungen als wir.

Wir haben Türme von Reifen Repsol geschickt hat Fässern seine neueste Kraftstoff, und Chris Harris, segne ihn, verpasst hat zu sehen, einige cricket für diese. Willkommen auf der TG24.

Wir haben jede Menge Geschichten, die Gebäude bis zu TG24, so stay tuned TopGear.com in den kommenden Tagen und Wochen