Weltweit Nur AWD Mazda RX-7 Mit Einer 4-Rotor-Motor Kanten Näher An der Fertigstellung

Rob Dahm kehrte zu SEMA in diesem Jahr zu zeigen, seine einzigartigen Projekt; wir sprechen natürlich für die weltweit erste und einzige all-Rad-Antrieb-Mazda RX-7 ausgestattet mit einem vier-rotor-billet-Motor.

Das Projekt wurde in der Entwicklung für einige Jahre jetzt, zeigt, wie viel Zeit diese einzigartige builds erfordern. Die Höhe der engineering-Aufwand ist einfach überwältigend, als das Auto verfügt über ein hochwertiges chassis mit Stahlrohr-Hilfsrahmen vorne und hinten, ein sehr trick, innen-Aufhängung mit viel billet Güte und das weltweit erste vier-rotor-Motor mit billet-Legierung Kurbelgehäuse, Blöcke, nicht zu vergessen die benutzerdefinierte all-wheel drive system.

Verwandte: Treffen Der MBeast; Dies 1972 BMW 2002 Gesteine des M3 S55-Reihensechszylinder

Wenn Sie es alle zusammen, es ist alles ein wenig überwältigend, aber auch Dahm Ziel festgelegt wurde, und wir alle schließlich sehen dieses verrückte Projekt immer beendet.

Im Vergleich zu einem standard RX-7, Dahm s Tier gestreckt wurde um acht Zentimeter und erweitert um einen zusätzlichen neun Zentimeter, um Platz zu machen für alles, was ohne Verlust der Identität des geliebten japanischen Sportwagen. Eine Reihe von gold 19-Zoll-Vossen-Legierungen noch vorhanden ist, Messen 10,5 cm breit alle um und versteckt die große Wilwood Bremsen.

Trotz der offensichtlichen Rennwagen vibes, Rob Dahm Pläne, um diese monster von einer RX-7 in a street car schließlich, wenn auch mit rund 1.800 PS beim laufen auf Rennen Kraftstoff-und nur 1.200 PS auf die Räder an der Pumpe Kraftstoff.

So kann man sicher sagen, dass abgesehen davon, dass der weltweit erste all-Rad-Antrieb, billet-vier-rotor-Sportwagen Mazda RX-7 ist, ist es auch der weltweit verrücktesten Dreh-powered Auto, bei weitem.

 

FOTO-GALERIE















mehr Fotos…

Bild Credits: Street FX Motorsport & Graphics