Was ist das Getränk-Laufwerk begrenzen? UK Gesetze erklärt

29 Nov, 2018 9:50 Uhr Graham Hoffen

  • google+

England, Wales und Schottland haben getrennte Trink-Fahr-Grenzen, hier erklären wir Ihnen alle

In den letzten drei oder vier Jahrzehnten, die Regierung hat eine Kultur geschaffen, die runzelt die Stirn, auf Alkohol am Steuer, doch es gibt immer noch diejenigen Fahrer, die denken, Sie sind über dem Gesetz und missachten die Regeln. Aber was sind die Trink-Fahr-Grenzen? Nun, es variiert je nachdem, wo Sie Leben in den Vereinigten Königreich.

Wenn Sie in England, Wales oder Nord-Irland, es ist 80mg Alkohol pro 100ml Blut, aber in Schottland, es ist niedriger, bei 50 mg pro 100 ml. Dies steht im Einklang mit dem rest der europäischen Union, und die Polizei von Schottland die Letzte Zahl der Unfalltoten im Straßenverkehr bis 2015-Bericht zufolge, dass es dazu beigetragen hat, eine anhaltende abwärtstrend für Todesfälle und Verletzungen auf Schottlands Straßen.

• Anstieg der Trink-Fahr-Todesfälle im Jahr 2016 enthüllt

Die Zahl der schottischen Trink-Fahr-Straftaten sank um 7,6 Prozent über dem Jahr 2015 als ganzes, obwohl die Zahl der Straftaten, die über die Festtage im Dezember 2015 tatsächlich ging. Fast alle Gesetzesbrecher während der festlichen Zeit sich gemütlich über die alte, höhere Getränk Laufwerk Grenze, zu.

Wenn die Opferzahlen veröffentlicht werden, sollten Sie es ermöglichen, Objektive Analyse, ob sich das Gesetz ändert in Schottland haben die gewünschte Wirkung hatte. UK Minister, und die lobby-Gruppen, die Druck auf Sie ausübten, Lesen Sie die Ergebnisse genau. Inzwischen, das argument noch tobt unter den Interessenten, ob niedrigere trinken-Laufwerk Grenzen sind eine gute Sache, oder ob Sie verteufeln, sonst gesetzestreue Bürger, Schaden der pub-und restaurant-Industrie, und ignorieren die gehärteten Straftäter, die sind das eigentliche problem.

Die neue, strengere Gesetze in Schottland bedeuten, dass nur ein Getränk können push-Faktoren über der gesetzlichen Grenze, aber in anderen Ländern mit niedrigeren limits Häufig eine gleitende Skala der Strafen für weniger schwere Straftaten, Scottish trinken-Treiber Gesicht ein automatischer ban ebenso wie jene in England und Wales, ungeachtet Ihrer unteren gesetzlichen limit.

Niedriger Alkohol am Steuer Grenzen arbeiten?

Wir wollten herausfinden, was die Wirkung hatte. War das neue limit zu arbeiten? Und könnte England und Wales eine Lehre aus Schottland erleben? Auto Express ging nach Stirling zu sprechen, die Polizei von Schottland Leiter der Straßen Polizei, Chief Superintendent Iain Murray, um das herauszufinden.

• Drink-drive limit: Verständnis der Risiken

Er war eindeutig in seiner Auslegung, wie die Leute reagierten. „Wir haben gesehen, echte Verhaltensänderungen“, sagte er. Und die zahlen untermauert dies. Vor der Grenze ändern, Polizei Scotland wurden den Fang von durchschnittlich 106 trinken-Fahrer in der Woche, mit einem zusätzlichen Drittel der Menschen werden in einer „gelben zone“ – nur unter der alten Grenze (aber über die neue).

Das zusätzliche Dritte genommen hätte, die Figur zu 141. Chief Supt. Murray erklärt: “Wir waren in der Lage, zu gehen öffentlichkeit mit der Nachricht, dass, wenn niemand Ihr Verhalten geändert, mit der neuen Grenze wären wir fangen mindestens eine zusätzliche 35 Menschen pro Woche.

“Was wir unten sind jetzt 80 pro Woche [N. B. die zahlen in Bezug auf eine im Durchschnitt zwischen Dezember 2014 und Februar 2015]. Sie betrachten können, als in der Nähe von 25 Prozent Ermäßigung auf die 106, oder ein in der Nähe der 50-Prozent-Ermäßigung auf die 140. Einfach ausgedrückt, hatten die Menschen nicht geändert, wären wir fangen mehr.“

• Hereford-branded schlimmsten UK-Stadt für trinken und Drogen fahren

Natürlich, das wäre weniger beeindruckend, wenn weniger Atem-tests wurden durchgeführt in den ersten Platz, aber nach Chief Supt. Murray, das war nicht der Fall. „Wir halten, mehr Autos – mehr, als wir je haben werden“, sagte er. “Die Polizei mehr als 20.000 schottischen Fahrer im Monat. Das ist ein Fahrzeug alle zwei Minuten. Wenn Sie haben eine straftat begangen hat, oder wenn wir angemessenen Grund zu der Annahme, dass Sie getrunken haben, Sie ausgesetzt sein können, um ein Atem-test.“

Die Durchsetzung der unteren Trink-Fahr-Grenzen

Um einen Vorgeschmack zu bekommen, wie streng die Straßen werden kontrolliert, wir gingen auf Patrouille Inspector Andy Thomson und PC Allan Duff zu früh an einem Montag morgen auf den Straßen in und um Stirling. Die Beamten waren auf der Suche nach jeder Begehung von Zuwiderhandlungen im Straßenverkehr, und die Befugnis haben, Atemtest jemand Sie zu stoppen.

„Morgen-nach Straftaten sind durchaus üblich“, erklärt Insp. Thomson. In einem Zeitraum von rund 45 Minuten beenden wir die drei Fahrer. William Harper, der in der Nähe Fintry, ist das fahren eines Ford Transit und es wird schnell klar, PC Duff, dass seine Bremslichter nicht funktionieren.

Die Offiziere Schwanz ihn, dann stoppen Sie ihn und erklären, die Art der straftat. Es gibt kein argument, das aus dem Fahrer dann gesagt, er wird unterzogen werden, die einen Atem-test.

Ein schneller Schlag in das Rohr bestätigt die Lesung ist null, und William ist sehr entspannt über die Erfahrung. „Es gibt kein problem“, erzählt er uns. “Ich denke, die Grenze ist eine gute Sache. Ich würde nicht sogar überlegen, einem halben Liter vor der Fahrt.“

Sie können Lesen, was andere Fahrer in Stirling denken Sie an die neue Grenze weiter unten auf dieser Seite, aber es ist keine übertreibung zu sagen, dass die öffentliche Akzeptanz eine der treibenden Kräfte hinter der Einführung und Umsetzung. „Sobald die [schottischen] Regierung erteilt wurde, die Kraft, es zu tun, es [die Idee, eine untere Grenze] ging aus zur öffentlichen Konsultation im Jahr 2012,“ Chief Supt. Murray erzählt. „Die 74 Prozent Rücklaufquote wurde gesehen, wie ein grünes Licht zu gehen und mit der Arbeit zur Einführung.“

Und die Notwendigkeit etwas zu tun ist, ist offensichtlich. Insgesamt 200 Menschen starben auf Schottlands Straßen im Jahr 2014 – die zufälligerweise war die vier-Jahres-Durchschnitt als gut. „Wenn Sie sagten, dass 200 Menschen ermordet wurden, ein Jahr, die Menschen würden in die Arme,“ begründete Chief Supt. Murray. „Aber wenn die Menschen sterben auf den Straßen, es ist nur als einen „tragischen Unfall“. Aber natürlich ist es das nicht. Diese Dinge sind vermeidbar.“

Zwischen einer acht-und einer in 10 dieser Todesfälle waren zurückzuführen auf Alkohol – eine Zahl, Murray ist bestimmt zu senken. Darüber hinaus werden durchschnittlich 130 Personen pro Jahr verletzt sind, die auf das Konto von alkoholbedingten Verkehrsunfällen, zu.

Untere Trink-Fahr-limits: wie viel kann ich trinken?

Natürlich, eine der großen Debatten über die neue Grenze ist, wie viel ist sicher zu konsumieren, bevor Sie fahren. Polizei Schottland die offizielle Linie ist, als Chief Supt. Murray sagte uns: “keinen Alkohol führt zu einer Beeinträchtigung. So ist es am besten, es nicht zu tun überhaupt.“

Viele Menschen, die an Bord, vor allem in Anbetracht der wirksamen öffentlichen messaging -, die besagt, dass, je nachdem, wer den Konsum von Alkohol und wie Sie es tun, einem Bier oder einem großen Glas Wein, könnte das ausreichen, um den Grenzwert überschreiten. Diese änderung im Trinkverhalten hat Vorteile, auch anderswo.

Hat die untere Getränk-treibenden Grenze in Schottland wurde ein Erfolg?

Erklärt Chief Supt. Murray: “An Weihnachten sahen wir eine Reduzierung der häuslichen Gewalt, die ist eine der am meisten erfreulich, dass die Dinge aus dieser. Das einzige, was sich geändert hat in Schottland im vergangenen Jahr ist die Grenze. Wenn die Menschen trinken weniger und machen mehr positive Entscheidungen über Aspekte Ihres Lebens, dann, wie es wirkt, und wie Sie sich Verhalten, anderswo muss verbessert werden.“

Sogar in dieser frühen Phase, dann scheint es mit der öffentlichen Unterstützung und weniger positive tests, die Reduzierung der Grenze, wurde ein Erfolg. Sicher, dann gibt es eine Notwendigkeit für den rest des Vereinigten Königreichs zu Folgen Schottlands Beispiel? „Ich denke, England und Wales nun würdig ist stark in Frage“, sagte Chief Supt. Murray. “Länder in Europa mit anspruchsvollen Themen rund um Sicherheit im Straßenverkehr gehen, zu ernten, bessere Belohnungen, als wir sehen, südlich der Grenze, als bewegten Sie sich schneller.

“Das Vereinigte Königreich sollte im Vordergrund stehen, denn wir haben ein Plateau erreicht, wenn man sich auf der Straße Tod Statistiken. Es gab tatsächlich steigt in insgesamt KSI (Getötet oder schwer Verletzt) zahlen in bestimmten teilen von Großbritannien. Wenn man sich jedes Europäische Land gesenkt, die Grenze vor uns, und was geschieht in Schottland, die Forschung zeigt, dass es nimmt die Fragwürdigkeit. Menschen die Nachricht bekommen. Einfach ausgedrückt, wir müssen etwas neues sehen.“

Was tun Schottlands Treiber finde?

Wir fragten die Autofahrer in und um Stirling, was Sie aus dem unteren limit – und ob es sich verändert hatte, Ihre outlook -…

SHAUN LEMMON

“Ich vollständig zu akzeptieren die neue Grenze. Es ist eine Reife Sache – Sie wissen, Sie sollten nicht trinken-Laufwerk und das ist es. Ich würde nie habe es trotzdem getan, und ich bin wahrscheinlich noch weniger jetzt.“

JUNI WATT

“Die gewissenhafte jetzt noch mehr bewusst, aber ich glaube nicht, dass es aufhört, gehärtet trinken-Treiber, so habe ich gemischte Gefühle. Es verdirbt Ihre Freude an einem Glas Wein mit einer Mahlzeit. Jetzt habe ich nicht eine Sache.“

THERESA McLEAN

“Der Allgemeine Konsens ist, dass es hat die Menschen mehr Verantwortung übernehmen. Zuvor ich hatte vielleicht ein paar Gläser Wein am Abend und Gefahren am nächsten Tag. Jetzt können Sie wirklich denken, was Sie trinken.“

WENDY MACKIE

“Ich wusste, dass die Grenze gesenkt worden, aber war das nicht bewusst, es war hier niedriger als in England. Doch es stört mich nicht. Ich würde es nie tun. Es ist einfach etwas, das Sie würden nicht in Erwägung ziehen.“

CHRISTINE CAMPBELL

“Es lag jede Menge Werbung über die neue Grenze, so dass Sie nicht verpassen konnte Sie. Die Menschen sind auf jeden Fall mehr bewusst, nun über die Gefahren von Alkohol am Steuer. Ich meinen Mann, um mich abzuholen, wenn ich draußen bin.“

SUZANNE BEATON

“Natürlich ist es eine gute Idee. Es sollte eigentlich null sein, statt nur abgesenkt. Warum das Risiko eingehen? Es gibt keine Notwendigkeit, einen trinken, wenn Sie fahren. Ich würde sicherlich nicht haben. Es gibt absolut keine Entschuldigung.“

Wird der rest des UK Folgen?

So wird der rest des Landes Folgen Schottlands führen und reduzieren das Getränk-treibenden Grenze?

Es gibt sicherlich einen starken Wunsch, für eine neue Gesetzgebung aus einigen Vierteln, mit der Polizei Verband insbesondere darauf, dass Maßnahmen ergriffen werden müssen. Bei seiner Tagung im Mai 2015, Victoria Martin, von die Police Federation of England and Wales, sagte: “Wir würden gerne sehen, eine niedrigere drink – drive limit wie in den meisten anderen europäischen Ländern, sowie Schottland, sah eine deutliche Reduzierung fehlgeschlagen Alkoholkontrollen tests, sobald das Gesetz geändert wurde, im letzten Jahr. Wir würden auch gerne sehen, die Verkehrssicherheit wieder auf der nationalen und der lokalen agenda.“

• Trinken Laufwerk Alkohol-interlocks erste UK-Studie

Doch das Gefühl in der Abteilung für Transport zu sein scheint, dass es noch zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen-von Schottland zu erleben. Es würde nicht Kommentar auf den Rückgang der positiven tests, aber ein Sprecher sagte: “Bekämpfung von Alkohol am Steuer ist eine Priorität. Maßnahmen, die 2015 De-Regulation Act des Vollzugs durch entfernen der rechten für Autofahrer, die es versäumen, einen test zu verlangen, eine Blut-oder Urin-test. Dieser hat bestritten, den Menschen die chance zu sober während der Wartezeit für den test genommen werden.

„Hoch-Risiko-Straftäter sind nun auch erforderlich, zu beweisen, dass Sie nicht mehr Alkohol-abhängige, bevor Sie fahren dürfen.“

Nordirland, inzwischen könnte sogar noch weiter gehen. Seine Begrenzung ist derzeit 80mg pro 100ml, aber es gibt Vorschläge, die sehen konnte, eine schrittweise Einführung später in diesem Jahr eine Allgemeine 50mg limit und 20mg für professionelle und Fahranfänger, das ist eine de-facto-null-Grenze.

Was denkst du über die UK-drink-drive limit sollte gesetzt werden? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten…