Volkswagen-ID.3 R elektrische hot-hatch könnte die Produktion

Artikel Ben Hodges Sep 11, 2019

  • google+

Der elektrische VW-ID.3 Fließheck set angeboten werden, die in der high-performance R formAdvertisement

Die wraps kann nur kommen aus der neuen Volkswagen-ID.3 bei der 2019 Frankfurt Motor Show, aber das Unternehmen denkt bereits an ein high-performance-version der vollelektrischen Heckklappe.

Starten Sie die ID.3 mit einer hinten montierten Elektromotor zunächst, Volkswagen ist auf der Suche, wie die Anpassung des Auto von einem entworfen für optimale Reichweite und Effizienz in einem, der kann live mit heißen Luken wie der Ford Fiesta ST und Hyundai-i30-N in Bezug auf Leistung.

• 2019 Frankfurt Motor Show – alles, was Sie wissen müssen

Dies ist laut VW e-mobility-product-marketing-Spezialist Christine Leuderalbert, die dazu beigetragen, den ID.3 vom Konzept bis zur Produktion: “Wir sind aktiv in Betracht ziehen, aber wir brauchen, um einige Arbeit zu tun, wie ein E-Auto kann auch ein performance-Auto.

„Wir wissen, dass elektrische Fahrzeuge haben ausgezeichnete Beschleunigung, aber wir müssen schauen, wie der rest des Pakets würde auf das Auto Effizienz.“

Unsere exklusive render zeigt, wie ein performance-ID.3 R-Modell Aussehen könnte. Es verfügt über eine überarbeitete Frontschürze mit einem sportlicheren design, größere 21-Zoll-Leichtmetallräder (das größte Rad, das eine ID.3 unterbringen kann) und Silber Karosserie-Akzente.

Die ID.3 startete mit einem single rear-mounted electric motor, der produziert 201bhp. Es gibt Spielraum für Volkswagen zum hinzufügen eines weiteren E-motor, dieses mal auf der Vorderachse, um eine ID.3 R-performance-Modell schneller und vier-Rad-Antrieb.

VW ist Mitglied des Vorstands für Vertrieb und marketing, Jürgen Stackmann, fügte hinzu, dass die hot R-Modelle haben, um ein Teil der Firma breiteren Elektrifizierung Pläne. “Wenn es eine Zukunft für R, es muss elektrisch.

“Es ist sehr einfach. Wir sind wirklich zu überlegen, was zu tun mit diesen Autos, weil, wenn Sie sind auf dem Weg zu null-Emissionen, ist es schwer vorstellbar, dass Sie die Last der Welt mit mehr leistungsstarke Autos.

“Also müssen wir arbeiten, um diese auf der Straße, sondern eindeutig die Zukunft der R muss sein Elektro-und [R-boss] Jost Capito hat die Aufgabe, eine Lösung zu finden für die. Wir müssen definieren, was ist R in der elektrischen Welt, in der es unterscheidet, was wir kennen, in einem Golf oder einem anderen Auto.

“Zuerst kommen die plug-in-hybrid, das wird schon kommen mit dem Touareg. Das ist etwas, wo wir haben die Antwort. Für den rest müssen wir zu einer intelligenten, nachhaltigen Antworten. Der plan ist gefüllt mit großen R-Modellen nach vorne gehen, aber Sie müssen akzeptieren, dass nach diesem, Sie können einfach nicht Pflüge. Sie würde auf uns schauen und Fragen, was wir hier machen. Wir finden, gute Antworten für, und das arbeiten ist jetzt passiert.“

Wenn er gedrückt wird, wie lange es dauern könnte, für den rein elektrisch betriebenen R Modelle kommen in showrooms, Stackmann, kommentierte: “Wir sollten in der Lage sein zu liefern, etwas sinnvolles in unter fünf Jahren. Aber es ist Rasen ohne viel know-how für uns, im moment, also müssen wir beginnen, die Reise.“

Wollen Sie mehr wissen über die VW-ID Bereich von Elektro-Autos? Warum nicht Lesen Sie unsere guides für die neue ID.3 Fließheck und die kommende ID.4 SUV.