Verfeindeten EV-Batterie-Lieferanten Verursacht Alle Arten Von Problemen

Automobilhersteller wie Ford und Volkswagen sind jetzt in der Mitte festsitzen.

Obwohl Sie derzeit nicht machen einen beträchtlichen Teil des Automobil-Vertriebs -, Elektrofahrzeug-Nachfrage wird voraussichtlich zunehmen, in den kommenden Jahren, und Autohersteller wie Ford, Jaguar, Volkswagen und GM sind gut auf Ihrer Weise zum sein bereit. Aber es geht nicht nur um die Projektierung und den Bau EVs, aber auch darum, Akku-Lieferanten aufgereiht. Diese Anbieter sind bestrebt, diese zu erhalten, äußerst lukrative Verträge, und es scheint, zwei der weltweit größten Unternehmen werden in den Krieg mit einander.

Laut Reuters, SK Innovation und LG Chem, die beide aus Südkorea, derzeit sind verschlungen in einem massiven Rechtsstreit über die Lieferung Autohersteller mit Batterien für Jahre zu kommen. Hier ist die Geschichte zurück: SK Innovation beat-LG Chem für einen Auftrag zur Lieferung von Volkswagen mit Batterien für den bevorstehenden US-built-lineup von Elektrofahrzeugen, wie die ID.4 crossover, aufgrund in diesem Frühjahr.

Audi

Audi

Im vergangenen März, SK Innovation, brach Boden auf eine $1,7 Milliarden-Fabrik im US-Bundesstaat Georgia, in Idealer Lage, um den transport der Batterien zu den benachbarten Tennessee, wo die VWs gebaut werden. LG Chem wollte auch, dass der Vertrag aber statt zu beißen die Kugel und akzeptieren den Verlust, den er verklagt, SKI-Innovation in einem US-Gericht im vergangenen April, beschuldigt Sie, zu veruntreuen Geschäftsgeheimnisse. Dieser Monat, der nun beide Unternehmen verklagen sich gegenseitig in den USA über Batterie Patentverletzungen. Diese zwei verfeindeten Gesellschaften sind jetzt im Grunde bedroht die Versorgung der Batterien und daher potenziell verzögern die Markteinführung von Elektrofahrzeugen durch die großen Automobilhersteller.

US-Gericht befunden, gesehen von Reuters, die zeigen, wie die zwei Firmen, die versuchen zu stoppen, die einander aus dem Import und Verkauf von EV-Batterien speziell für VW, Chevrolet Bolt, Ford die Zukunft EV Pick-up-trucks, Jaguar I-Pace, Audi e-tron und der Kia Niro. Beide Unternehmen bestreiten die Vorwürfe gegen Sie, nicht überraschend.

„Wer verliert, der Kampf würde leiden, ein schwerer Schlag, wenn die beiden erreichen eine Siedlung. Dies wird auch ein Rückschlag für die Automobilhersteller“, sagte Cho Jae-phil, professor an der Ulsan National Institute of Science and Technology.

Unterdessen Autohersteller hoffen die beiden lösen Ihre Probleme außergerichtlich. Angesichts der projizierten Zukunft EV Nachfrage, es sollten genügend Geschäft für mehr als einen Lieferanten. Dieser Konflikt ist nicht zu erwarten, dass Auswirkungen auf die Automobilhersteller, die auf kurze Sicht, aber Sie sind eng beobachten die situation. In einem Gericht Einreichung, LG Chem wirft seine heimischen Rivalen der Wilderei Mitarbeiter arbeiten auf Batterien für VW das neue MEB-EV Architektur. SK Innovation gewann nur den VW-Vertrag, es wird behauptet, weil es Geschäftsgeheimnisse veruntreut. SK Innovation verneint dies, behauptet, die Mitarbeiter unterschriebene non-disclosure-agreements.

Hoffentlich wird das alles geklärt werden ohne Klage in der nahen Zukunft. In der Tat, VW ist besorgt, dass es nicht genug Batterien für alle die Evt es sieht die Einführung innerhalb der nächsten fünf Jahre. In anderen Worten, es gibt viele Geschäfte, um zu gehen.

Ford

Ford

Ford

Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover

Galerie

10
Fotos