Treffen Der Nashole, dem diesjährigen Gewinner Der Hot Wheels Legends Tour

Eine angepasste 1957er Nash Metropolitan benannt wurde der Gewinner des 2019 Hot Wheels Legends Tour.

Synchronisiert der „Nashole,“ das Auto wurde von Greg Salzillo und Dave Ford. Sie schaffte es mit dem ausdrücklichen Zweck des seins unterscheidet sich von anderen angepassten Autos und Sie sicherlich gelungen.

Während die meisten custom cars sind makellos, das Nashole hat einen used look hat, es hat einen ‚getragen‘ paint job, dirty-Gitter-und Stahl-Räder sind verpackt in old-school-bias-ply Reifen.

Lesen Sie Auch: Dieser Brauch ‚Jet‘ Auto Wird Hot Wheels “ Die Letzte-Druckguss-Modell

Power kommt von einem 5,0-liter-V8-Motor ausgestattet wurde, mit Würfel-förmigen Luftfilter, Edelbrock Vergaser und eine Seite-verlassen Auspuff. Der Motor produziert 300 PS (224 kW / 304 PS) – mehr als sieben mal mit dem Auto die original-Leistung von 40 PS (30 kW / 41 PS).

Nach Mattel, das Auto gewann den Wettbewerb für seine „Authentizität, Originalität und garage Geistes.“ Dies war nicht eine einfache Aufgabe, wie die Nashole hatte zu schlagen, die fast 5000 Konkurrenten aus 20 Stationen auf der diesjährigen Legenden-Tour. Das Auto hatte auch zu beurteilen Hot Wheels-Designer und Enthusiasten, darunter Adam Carolla, Richard Rawlings, Jay Leno und MotorTrend editor-in-chief Ed Loh.

Nach Hot Wheel ‚ s vice president of design, Ted Wu, „Wir haben ‚Nash‘, wie es repräsentiert die wahre garage, Geist durch zu bringen Generationen zusammen und erzeugen ein beeindruckendes Auto, das gebaut, nicht gekauft.“ Er fügte hinzu, „Sie sehen und sofort wissen, dass es bedeutete, zu werden Hot Wheels mit, die Farbe, die Form und die Würfel.“

Wie im vergangenen Jahr die Legenden-Tour-Gewinner, der Nashole wird nun umgewandelt werden in ein 1:64 scale die-cast model erhältlich sein wird für den Kauf in 2020.

 

FOTO-GALERIE


































mehr Fotos…