Thor Rig Mit Zwei V12s Und 3,974 HP Verkauft Für Satte $13,2 Mio.

Die verrückten big rig, auch bekannt als ‚Thor‘, die schrieben wir über die Letzte Woche verkauft eine Bemerkenswerte $12 Millionen bei einer Auktion in Riad, Saudi-Arabien, über das Wochenende, plus 10 Prozent Aufgeld bis zu einer endgültigen $13,2 Millionen-Figur.

Vielleicht aufgrund der Tatsache, dass die Schöpfung war so einzigartig, Weltweit Auktionshaus nicht veröffentlichen, geschätzte Verkaufspreis in seiner Auflistung der LKW. Straße und Rennstrecke berichten, dass der Aufbau der großen Anlage kostet etwa $7 Millionen, so der Mann hinter der Schöpfung, Mike Harrah‘, ging Weg, mit einem ganz gesunden Gewinn.

Aus Einer Anderen Welt: ‚Thor‘ Ist Wirklich Die Superhelden Von Big Rigs Mit Zwei (!) V12-Diesel-Motoren. Und Sie Können es Kaufen

Der Antriebsstrang der Thor ist wirklich etwas zu sehen. Ein paar von 13,9-liter-Detroit diesel V12-Motoren wurden in einer Reihe angeordnet und es sind jetzt weniger als 12 Kompressoren angebracht, um die Blöcke zu erstellen, die eine kombinierte 3,974 hp, angeblich genug, um zu senden, die auf 32.000 lbs (14,514 kg) LKW bis zu 130 mph (209 km/h) Höchstgeschwindigkeit. Ein weiterer faszinierender Aspekt des LKW ‚ s-design ist die Tatsache, dass jeder Zylinder hat seine eigene, nach oben zeigende Auspuff header, und es gibt sogar eine Handvoll von NOS-Flaschen, montiert in der Mitte-cluster.

Unbemerkt von jedermann, das nicht eine big rig-Fanatiker, ThorThor war ursprünglich ein Peterbilt 359 crew cab semi, der gestreckt wurde, um 44 Meter. Die meisten äußeren Teile wurden getaucht in Chrom oder poliertem Aluminium, einschließlich der Antriebs -, Radnaben, Bremsen, und eine Zahl von frame-Komponenten.

Die endgültige Verkaufspreis umso beeindruckender ist die Tatsache, dass das Auto eigentlich gar nicht geschickt, um Saudi-Arabien für die Auktion und erhältlich zum anzeigen in person. Stattdessen bleibt er in Arizona, wo er gebaut wurde. Wenn der Höchstbietende nicht passieren zu Leben in den Nahen Osten, erwarten, dass die big rig um die lange Reise auf halbem Weg auf der ganzen Welt in der nicht allzu Fernen Zukunft. Wir uns nicht vorstellen transportieren, das Ding wird Billig sein…

FOTO-GALERIE





mehr Fotos…