SUV Abgeben: 2020 Mitsubishi RVR

Mitsubishi kompletteste Paket

durch
David Booth
| Vor 2 Stunden

AKTIE GESCHICHTE

2020 Mitsubishi RVRChris Balcerak

ÜBERSICHT EIN überraschend komplettes Paket von Mitsubishi

PROSHandling, Reiten, Interieur, all-Rad-Antrieb

CONSinfotainment ein wenig basic

WERT FÜR MONEYExcellent im Vergleich mit einigen der faux-by-fauxs gibt

WAS IST ZU ÄNDERN?Schließlich müssen diese eine Neugestaltung. Für jetzt ist es soldiering on bewundernswert.

WIE SIE SPEC ES?Ich könnte auch einfach tun, ohne dröhnende Bässe von Rockford Fosgate-audio-system und ein paar Euro sparen. Ich würde wahrscheinlich die SEL AWC trimmen, kostet $29,798.

Der Mitsubishi RVR ist das beste Fahrzeug. Damit meine ich, dass es den meisten komplett-Paket, das Mitsu-Typenschild, das am besten bewirbt, gegen diejenigen, die in Ihrem segment, hat die wenigsten Verbraucher gerichteten Fehler und, am wichtigsten, bietet wichtige features, die es sonst nicht in seiner Klasse.

Sie werden bemerken, dass ich nicht sagen, dass, trotz der RVR wird den Unternehmen meistverkaufte Fahrzeug (einige 6,229 RVRs Suche nach Häuser in Kanada letztes Jahr), es ist Mitsu begehrtesten Produkt. Der Titel, trotz ein paar Mängel (ein alternder Innenraum, leicht wackelig infotainment-system und mittelmäßig aussieht), bleibt der Outlander PHEV, hauptsächlich vermöge des seins der Industrie nur erschwingliche plug-in-SUV. In einer Klasse von eins bedeutet, dass Sie auch die „star-Schüler“ und die hybridisierte Outlander ist nicht nur die Einstellung der Verkaufs-charts in Flammen, aber gewinnen Konvertiten zur Elektrifizierung und Mitsubishi.

Das ist nicht zu sagen, dass der RVR nicht auch bieten einzigartige Funktionen. Meine signifikanten anderen, wer kennt eine Sache oder zwei über hardcore off-Road, liebt den RVR, für die LKW-iness. Indem Sie, die Sie bedeutet — und es verliert etwas in der übersetzung von Umgangssprache Quebecois zu prim und proper English — gibt es ein Gefühl der Robustheit über die Mitsu fehlt in so vielen Kleinwagen-segment faux-by-fauxs. Mitsubishi ruft die Revisionen „robust“ und „genial“. Ich weiß nicht, über das letztere, sondern das erstere ist sicherlich ersichtlich, die RVR ganz leicht die butchest Suche unter Kleinwagen-sport cutes.

VERWANDTE Deep Dive: Test Mitsubishi Super All-Wheel Control auf einem gefrorenen See SUV-Vergleich: 2019 Hyundai Kona vs. 2019 Subaru Crosstrek Effektiven und effizienten Antriebsstrang

Noch ist gesagt, Zielstrebigkeit völlig illusorisch. Im Gegensatz zu den meisten Wettbewerbern — ich würde sagen alle, aber ich bin besorgt, dass ich es verpasst habe einige off-Marke — der RVR bietet das segment ist nur abschließbar-4WD-system. Ja, ebenso wie die großen Jungs — Sie wissen, echte sport-brutes können ausgehandelt werden, der alle vier Räder antreibt. Ich bin mir nicht sicher, wie viele Menschen brauchen einen abschließbaren vier-Rad-Antrieb-system in diesem segment. Ich bin mir auch nicht sicher, wie viele Menschen beim Einkaufen kompakten SUVs wissen, was abschließbare 4WD ist oder was die Vorteile sind. Aber das RVR ist All-Wheel-Control-system es bietet. Es ist gut zu haben, um in Notfällen und Mitsubishi RVR hat es, zumindest in GT spec.

Sagte GT AWC-Modell wird auch angetrieben durch die bessere—, dass-sollte gelesen werden größer — der RVR die beiden verfügbaren Motoren. Während der 2,4 L Vierzylinder ist mit 168 PS und 167 Pfund-Füße von Drehmoment sind nur mittelmäßig, die tatsächliche Leistung ist nicht. Immer drehmomentstarken, immer ansprechbar, der sportlichste des RVR ‚ s hat immer viel von git-up-and-go-sowie eine reserve für die übergabe der macht. Nein, es ist kein Ferrari. Oder auch Civic Type R für diese Angelegenheit. Aber in Kombination mit Mitsubishi neuesten INVECSIII CVT-Getriebe, es gibt jede Menge pep. Es ist auch, außer, wenn gesagt CVT gelegentlich jagt für „Gänge“, ganz zivilisiert. Und, wie für den Kraftstoffverbrauch, sprechen Sie über die Wahrheit in der Werbung: Mitsubishi raten die GT-Versionen des RVR bei 9,4 Liter pro 100 Kilometer, fast genau die 9,6 L/100 km habe ich durchschnittlich.

Das gleiche gilt für die Handhabung, die, obwohl Sie unverändert für das Jahr 2020, sagt ein chassis gut sortiert. Es gibt nichts besonderes hier, Leute, nur eine McPherson-Federbeinen vorn und eine unabhängige multi-link-system hinten, aber es Schienen auch, ist nicht besonders matschig und immer noch gelingt, eine anständige Fahrt. Ein Schritt über die meisten Kleinwagen-Crossover, in anderen Worten.

Interieur

Im inneren der RVR ist ziemlich nett, vor allem das GT-format, aber wenn man auf der Suche für Kritik, einige der Kunststoff-trim ist nicht ganz bis zu dem Toyota-Kunststoff. Das heißt, die build-Qualität ist hervorragend, Spaltmaße minimal und gleichmäßig sein, die Leder-Sitz-Abdeckung ist sehr elegant und ein neues infotainment-system, jetzt mit einem größeren Bildschirm, fügt einen Hauch von Modernität. Die option GT bietet eine 710-watt Rockford Fosgate audio-system mit Subwoofer, der Rivale der Bose 901s, die zum Pfund heraus, die Bässe in den Diskotheken meiner Jugend. Sagte infotainment ist auch einfach und übersichtlich.

Das heißt, ich habe Begegnung eine Anomalie. Immer wenn ich einen Anruf auf mein bluetoothed Telefon, sobald ich „aufgenommen“ würde das radio starten dröhnt country-station am oberen Dezibel. Meine SO war sicher, dass ich ein wenig übertrieben, oder irgendwie zu vermasseln, was Sie niemals müde, mich daran zu erinnern, ist einfache Technik. Das heißt, bis Sie im Auto war, wenn jemand telefoniert, und Sie wurde begrüßt von den lieblichen Klagen von Billy Ray Cyrus. Ich habe nie das herausfinden. Kredit eines für die dunkle Seite der Elektronik dann.

Wie für den rest des Innenraums, der RVR war deutlich geräumiger als die meisten anderen Kleinwagen. Die GT, denn es enthält ein riesiges Panorama-Schiebedach, ist ein wenig weniger Platz für NBAers, aber bei 988 mm, Kopffreiheit ist noch großzügiger. Im Fond ist es etwas enger zu 934 mm, aber wenn Sie Graben die GT und die vorgenannte Glasplatte, – Rücksitz-Passagiere erhalten eine weitere 30 mm Durchfahrtshöhe. Front Beinfreiheit (1,056 mm) ist besonders geräumig und Dinge, die sind nicht schlecht im Fond. Es gibt auch mehr als 566 Liter (20 Kubikmeter) LADERAUM mit allen sitzen in position und fast 1,415 L (50 cu. ft.) mit umgeklappten Rücksitzen. Der RVR ist, gelinde gesagt, großzügig bemessen.

Alle diese Güte ist nicht Billig, mein top-of-the-line-tester kostet $33,998, während auch die Basis FWD-Modell geht für $22,998. Und egal, wie wettbewerbsfähig bleibt es, irgendwann Mitsubishi völlig Neugestaltung der gesamten Plattform. In der Zwischenzeit, es ist das kompletteste Paket der Firma verkauft-und die letzten upgrades machen es sofort wettbewerbsfähig.