So installieren Sie Apple CarPlay in Ihrem alten Auto

Veröffentlicht:
Heute 08:24

► Altes Auto, neue tricks
► AUTO-guide auf Apple CarPlay-Installationen
► Es ist günstiger als Sie denken

Geständnis – ich Liebe Apple CarPlay. Mit der Fähigkeit, stecken Sie einfach mein Handy und habe Zugriff auf meine Musik, Karten, podcasts und messaging-Dienste ist mir wirklich wichtig.

Was mehr ist, die tech ist jetzt verfügbar bei Autos so erschwinglich wie der Kia Picanto, und es auch geschafft, seinen Weg tief in Märkten, in denen smartphone-Konnektivität hat, nicht so groß, eine Priorität, wie Nuten und Nutzfahrzeuge.

Es macht auch Marken wie Toyota und Nissan stehen noch mehr wegen seiner Abwesenheit. Und wie bei BMW die Aufladung für das Privileg,? Phhht. Get real, Leute.

Wenn Sie nicht haben es, aber nicht verzweifeln; es gibt Wege und Mittel zum hinzufügen von Apple CarPlay, um Ihr Auto.

Austausch der head unit

Zurück in den Tag, es war der Letzte Schrei, sub out ist ein Auto standard radio für Kassetten-oder (gasp) ein CD-player. Ich habe auch installiert ein Sony MiniDisc-player in meinem Auto in den frühen ’00er Jahre… aber dann habe ich Sie nie, dass smart an folgende trends.

Die Kunst der head-unit verändert, aber schwieriger geworden, da die Hersteller bewegt in Richtung einer größeren integration von multimedia-Systemen in das Zentrum Konsolen, aber es gibt immer noch eine Menge Autos gibt, die die Verwendung einfacher DIN-Stil-installation, die es erlaubt, eine neue head-unit einfach zu slot in ein bereits vorhandenes Loch.

Jedoch, auch wenn Sie Ihr Auto hat ein stärker integriertes system, nicht verzweifeln; moderne Installateure erarbeitet, Möglichkeiten zur Nachrüstung eines Systems, die ausgeführt werden können, die Apple CarPlay und lassen es so Aussehen, Fabrik.

Die Integration von Systemen wie Rückfahrkameras in den neuen Einheiten ist nicht ein problem entweder mit den durchschnittlichen Kosten der Zugabe ein Apple-CarPlay-system zu einem Auto, um £400.

Ein neues Apple-CarPlay-Kopf-Einheit verwendet einen Touchscreen, der in das Gerät eingebaut. Es bleibt entweder an Ort und Stelle fest oder Falten Weg und fährt in die dash für mehr Sicherheit.

Dann stecken Sie einfach Ihr Handy über einen Apple-Lightning-Kabel, und Sie sind bereit zu gehen.

Die Preise für head-units sehr stark variieren, von rund £250 bei den entry-level, um mehr als £1250 an die oberste Sprosse.

Während es gibt viele Menschen, die bereitwillig die installation gehen, zu Hause würden wir herzlich empfehlen, einen professionellen Installateur die Arbeit macht; es ist alles zu einfach weglassen eine entscheidende Erdung Gurt oder nicht die richtigen module, um Ihren neuen head-unit-Arbeit mit Ihrem Auto.

Wie gut, nicht alle Kopf-Einheiten sind kompatibel mit allen Autos; Sie könnte, zum Beispiel, verlieren die Fähigkeit zu Steuern Sie Ihr Autoradio aus Ihrem lenkrad. Es kostet ein bisschen mehr, sicher, aber eine seriöse installer kümmert sich auch um Sie, wenn etwas schief geht auf die Strecke.

OEM-Nachrüstungen

Einige Automobilhersteller, die zurückgeblieben sind, Apple CarPlay-integration, greift das Thema frontal an, indem Sie eine retrofit-kit zu geben, Besitzer die volle Apple CarPlay Erfahrung.

Es gibt immer Bluetooth

Wenn Ihr Auto ist einfach zu alt, um die Nachrüstung mit Apple CarPlay, dann die Bluetooth Verbindung wird immer noch erlauben Sie streamen von Musik und podcasts über die Auto-Lautsprecher. Wie gut, map-apps wie Waze und Google Maps senden hörbare Anweisungen über das sound-system, wenn Sie hören gestreamte Musik.

Und wenn das fehlschlägt, sollten eine gute alte Kabelverbindung! Eine einfache 3,5-mm-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Telefon die Kopfhörer-Buchse und Ihren Kopf Einheit geben Sie sound.

Jedoch, mehr und mehr Handys hergestellt werden, ohne die 3,5 mm Kopfhörer-Buchse, was bedeutet, es ist Bluetooth, Apple CarPlay oder gar nichts.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf whichcar.com.au