SentiMETAL Projekt: Warum wir restauriert einen Opel Superboss


Opel
Kadett
Home Featured
Autofahren
Lifestyle
Classic
SentiMETAL

Teilen


Folgenden was war wohl die öffentliche Restauration, alle Opel Kadett Superboss hatte jemals ausgesetzt gewesen, unser „Projekt 1“ ist jetzt ein regelmäßiger Läufer, und in hohem Grade süchtig machende Freude zu fahren. Aber warum haben wir den Erwerb und die Wiederherstellung einer in den ersten Platz?

Als die Autos.co.za Reise begann vor etwa 10 Jahren, es begann als eine online-Kleinanzeigen, wurde entwickelt, um Händler-Lager vor, wie wahrscheinlich viele Auto-Käufer wie möglich. Dieser Tat es sehr erfolgreich, aber in etwa 5 Jahren, wurde die Entscheidung getroffen, um Inhalt hinzuzufügen, um den Verbrauchern helfen, mehr zu machen, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen. Auch dies hat funktioniert sehr effektiv, und mit Projekten wie „unsere automatisierten New Car Buyer‘ s Guide und Autos.co.za-Consumer-Awards – Powered by WesBank, wir sind in der Lage, sich mit den Käufern in jeder Phase des Entscheidungsprozesses. Es ist alles sehr „cerebral“.


Der Superboss erste live zeigen für die öffentlichkeit war auf die Autos.co.za-Consumer-Awards – Powered by WesBank, früher in diesem Jahr.

Aber für viele Autos.co.za, Autos sind eine Leidenschaft. Und durch unser engagement mit unserem Publikum, die Wahrnehmung, dass sehr viele Südafrikaner sind Auto-Enthusiasten, hat sich nur verstärkt. Und so SentiMETAL wurde geboren im Jahr 2017, zu Feiern, dass die Liebe, die vorhanden ist, für eine Maschine, die auch weiterhin die Welt verändern, mehr als 100 Jahre nach der ersten von Ihnen drehte ein Rad. Die SentiMETAL video-Serie erlaubt uns, sich mit leidenschaftliche Autobesitzer, und je tiefer wir wurden eingebettet in die klassische Auto-community, die mehr wollten wir zu einem festen Bestandteil der es. Aber es gibt auch Pflichten…


Der Mann (Werner Meyer) in den Motorraum von unserem Superboss. Die Verkabelung auf das Auto musste komplett erneuert werden.

Südafrika hat eine sehr reiche, sehr vielfältige automotive heritage, aber so viele unserer Autos sind, das Land zu verlassen oder verrotten, uncelebrated. Viele der Legenden, die integrierte sind diese Autos nicht mehr mit uns, auch und Ihre Geschichten müssen auch erzählt werden. So, für uns, SentiMETAL werden kann, eine Leidenschaft-Projekt, aber es ist auch eine, die wir sehr ernst nehmen. Unsere Sammlung begonnen mit dem Auto in dem video oben, einem 1992 Opel Kadett 2.0 GSi Superboss. Wir sind möglicherweise der 7. Besitzer dieses Autos, und wenn wir es entdeckt, es war in einem traurigen Zustand. Restaurator Werner Meyer war jedoch davon überzeugt, dass es von den richtigen Stammbaum, aber hatte nur furchtbar vernachlässigt über die Jahre. Was folgte, war ein voller Nüsse-und-Bolzen Restauration, jedoch unter Beibehaltung viele der ursprünglichen Teile des Autos wie möglich.


Als wir das erste sah unsere Superboss sah es so aus (ignoriert die neue Motorhaube).

Die Geschichte der Superboss ist eine „Rettung“. In vielerlei Hinsicht ist es wie ein top-pedigree, Vollblut-Pferd, die gefunden wurde vernachlässigt und wurde langsam wieder zu seiner ordnungsgemäßen Zustand. Etwas sehen kann, was sich aus ein basketcase, in einer Scheune, es Stand neben R30 Millionen Mercedes-Benz beim Concours Südafrika war emotional für uns alle. Genießen Sie den film!

Sie können auch genießen;

SentiMETAL Ep.5: Opel Kadett Superboss

Klassiker in Hülle und fülle, spätestens SentiMETAL sammeln

Opel super Luken erinnerte in A2 drucken