Schauen Sie sich den atemberaubenden Blick, der bis 2020 Hyundai Grandeur / Azera

Vor ein paar Wochen, Hyundai Vorschau die stark modellgepflegten Pracht. Von dem, was wir sahen, gingen Sie weit über das übliche Modell update tatsächlich gibt es eine völlig neue außen-und Innenbereich.

Nun hat der Südkoreanische Autohersteller hat völlig enthüllt das Auto, und es ist immer noch so dramatisch, wie die Tag war es eine Vorschau. Wie Sie sehen können, können Sie Fehler, sondern für eine volle Modell ändern, weil, wie anders es sieht aus wie das aktuelle Modell.

Die 2020-Pracht, auch bekannt als die Azera in anderen Märkten, inspiriert von den Le Fil Rouge Konzept aus ein paar Jahre zurück. Der grill ist viel breiter und trägt einen Diamant-Muster hebt sich von den üblichen Lattenrost Vielfalt. Scheinwerfer, auf der anderen Seite, sind die geometrische Form, und die Tagfahrleuchten sind eine besonders Coole Note. Anstatt dass es, integriert in die Lichter, es ist hinter dem grill, was den Eindruck erweckt, dass es integriert auf dem grill selbst.

Hyundai ging so weit, als eine, die der großen Limousine ganz neuen Platten. Kotflügel, Türen und Quartal Paneele sind völlig Verschieden von den bald scheidenden Modell. Auch das Dach wurde neu profiliert, um ihm ein schlankeres, swoopier Gliederung. Wie für die hinteren, es irgendwie erinnert uns an einen Audi A7 mit seinem Fließheck-design und full-width-Rückleuchten. Hyundai ging sogar so weit, als die Verlängerung der Radstand und Länge mit einem ‚Facelifting‘.

Innen, es ist eine Mischung aus Minimalismus und Technologie. Es hat eine Breite 12.3-Zoll-Bildschirm in der Mitte, dient als infotainment-system und das Klima-control-system ist vollständig digital und verwendet ein touch-panel. Der Wählhebel ist, mittlerweile, ist ein push-button-Affäre, die Befreiung der Platz in der Mittelkonsole. Die dash ist mittlerweile breit mit geschwungenen senkrechten Linien zu geben, es ist mehr eine anspruchsvolle Atmosphäre. Leder und soft-touch-Materialien Dominieren die Kabine, um weiter oben die ante in Bezug auf Luxus.

Die 2020-Pracht hat auch ein sogenanntes Forward-Collision-Avoidance – Kreuzung Drehen Unterstützen. Was es tut, ist das Scannen der Ecke, den Sie zu nehmen und warnt Sie, wenn es Gegenverkehr, nur um die Kurve. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Sie über zu nehmen auf eine blinde Ecke. Es hat auch die automatische Notbremsung für reverse, nur einige wenige Autos auf der Welt Markt, die es bietet.

Vier Motorisierungen stehen zur Verfügung. Es beginnt mit einem 2,5-liter-inline-vier, gefolgt von einem 3,3-liter-V6. Ein 2,4-liter-hybrid kann auch ausgewählt werden, und Sie bieten sogar eine 3,0-liter-Mühle angetrieben durch Autogas. Keine genauen Angaben sind aufgeführt in dem moment.

Was sind die Chancen, es kommt auf die Philippinen? Für jetzt, es sieht ziemlich schlank, obwohl wir bekommen haben, die Azera hier vor über einem Jahrzehnt. Wer weiß? Hyundai vielleicht überraschen Sie uns im nächsten Jahr, wenn Sie nicht loslassen es hier.