Rollen Sie Sich Wie Ein König In Prinz Charles‘ Eigene Aston Martin

Wer wusste, dass Seine königliche Hoheit bevorzugt Zeile seine eigenen Getriebe?

Wie ein König fühlen wollen, wenn Sie fahren? Dann werden Sie wahrscheinlich wollen eine britische Luxus-Automobil -, die Art, begünstigt durch die Gema nicht nur in Großbritannien, sondern auf der ganzen Welt. Etwas wie, sagen wir, ein Rolls-Royce, ein Bentley, oder Aston Martin. Dieser sollte den trick tun.

Es ist ein 1994 Aston Martin Virage Volante, und es ist nicht nur so Aussehen, dass es fit für einen Prinzen – es war tatsächlich eines. Und nicht nur irgendein Prinz, entweder: es „gehörte“ Charles, Prinz von Wales, der älteste Sohn von Queen Elizabeth II. und Thronfolger von England und über ein Dutzend andere Commonwealth-Länder.

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Der Virage war eines der luxuriösesten Modelle der V8-lineup, dass Aston Martin aus den 1970er Jahren bis über die Jahrtausendwende, und war eine Natürliche Wahl für Seine königliche Hoheit zu ersetzen, der V8 Volante er hatte in den 1980er Jahren. Während der Virage kam standard mit einem 5,3-liter-V8, dieser Volante wurde Umgerechnet auf 6,3 Liter, gibt es 456 PS und 460 lb-ft Drehmoment. Es profitiert auch von einer aktualisierten Federung, Bremsen und Auspuff. Aber für den Prinzen von Wales, Aston Links aus der wide-body-upgrade zu Gunsten von die mehr geeignet eleganten standard-Kotflügel.

Es wurde gemalt, im Speziellen British-Racing-Grün, mit einem grünen Everflex-Dach -, Pilz-Leder-Polsterung, Schwarzes Leder, Armaturenbrett und grüne Teppiche. Es war auch ausgestattet mit einem Polizei-radio und Leder-getrimmt-Fach in der Armlehne zu tragen Zuckerwürfel für die polo-Ponys. Und zu seinem Kredit, Charles entschied sich für das fünf-Gang-Schaltgetriebe statt des standardmäßigen automatischen.

Aber es wurde gebaut und betrieben von der Prinz bis 2008, das Auto technisch blieb im Eigentum des Herstellers, der verkauft es im Jahr 2012 an den jetzigen Besitzer, der wiederum legt es zur Versteigerung. Bonhams erwartet, es wird verkauft für ungefähr £250,000 (~$325k), wenn der Hammer fällt in London am 7.Dezember.

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Bonhams

Galerie

19
Fotos