Rimac Zeigt C_Two Prototyp, Bestätigt Spät 2020 Starten

Der Rimac C_Two ist Tippbetrieb näher an der Produktion, denn das Unternehmen hat gezeigt, Ingenieure und Testfahrer haben in den vergangenen Monat setzen Sie das Auto auf Herz und Nieren.

Der Kroatische Automobilhersteller sagt, dass die Letzte Runde der tests konzentriert sich auf die Bewertung und Verfeinerung der C_Two Fahrdynamik, Lenkung fühlen, Fahrwerk-setup und-Reifen. Doch Ihre Arbeit ist noch nicht erledigt, und Sie wird weiter zu testen, die Entwicklung Prototyp in der Nardò Technical Center in Italien sowie anderswo in der Welt.

Das Unternehmen sagt, dass diese tests die es Ihnen ermöglichen, „die Feinabstimmung jeden Aspekt des Autos vor der Start-und Auslieferungen an Kunden am Ende des nächsten Jahres.“ Natürlich, die Uhr tickt ist, da die Produktion Modell ist geplant, um die enthüllt werden, bei der 2020 Genfer Motor Show im März nächsten Jahres.

Lesen Sie auch: Rimac C_Two Hypercar Verspricht, Zu Schlagen 60 MPH In Nur 1.85 Sekunden

Eine Vorschau von einem Konzept im Jahr 2018 Genf zeigen, die C_Two in Rechnung gestellt als „Reine Elektro-GT hypercar“, dass ist so in der Lage auf die Spur, als es bei der Kreuzung der Kontinente.

Es wird ausgestattet sein mit einem 120 kWh-Batterie-pack und vier Elektromotoren. Mit einem motor an jedem Rad, Rimac sagt das Auto haben, eine „individuell anpassbare all-wheel drive“ – system, die liefern alles, was Sie von „ultimate grip hinten-Rad-Antrieb, die Dynamik, die je nach Fahrer-Präferenzen.“

Neben dem trick all-Rad-Antrieb-system, die vier Elektro-Motoren sorgen für eine Gesamtleistung von 1,888 hp (1,408 kW / 1.914 Mio PS) und 1,696 lb-ft (2.300 Nm) Drehmoment. Dies, so Rimac, sollte es zu einer Beschleunigung von 0-60 mph (0-96 km/h) in 1.85 Sekunden und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 258 km / h (412 km/h).

Trotz der beeindruckenden Leistung, die die Auswahl nicht ein Treffer, als der Wagen im Begriff ist, zu Reisen, 342 Meilen (550 km) auf einer einzigen Ladung in den WLTP-Zyklus. Das Unternehmen hat auch gesagt das C_Two, die tragen einen anderen Namen für die Produktion, wird in der Lage sein, um zwei volle Runden auf der Nürburgring auf volle Leistung, Dank seiner „außergewöhnlichen thermal-management.“

Die Produktion wird limitiert auf 150 Einheiten und laut Auto-News Europe, die Preise beginnen bei €2.2 ($2.4 / £1,8) Millionen.

FOTO-GALERIE




mehr Fotos…