Restauriert 1976 BMW 530 Motorsport Limited Edition Ist Eine Sache Der Schönheit

Wie versprochen im letzten Jahr, BMW Südafrika hat wieder das track-inspiriert 530 MLE, besser bekannt als der erste inoffizielle BMW M Auto (es schlug die M1-Supersportwagen auf den Markt um zwei Jahre).

Es brauchte den Handwerker beteiligt, ein Jahr harter Arbeit zurück zu bringen den Glanz bis Fahrgestellnummer 770100, aber es hat sich definitiv gelohnt. BMW Südafrika vorgestellt, der unberührten 530 MLE bei der BMW Group Werk Rosslyn, am 8. Oktober und, wie die Fotos belegen können, die homologation special speziell von BMW Motorsport für die Republik Südafrika im Jahr 1976 sieht jetzt so gut wie neu.

Restauriert von Luis Malhou von Benutzerdefinierten Restaurationen, William Mokwape, Walter Mahlangu, Jacob Matabane und Cassie Calaca, den 530 MLE enthüllt wurde Sie in Anwesenheit von vier BMW Group Südafrika Mitarbeiter, die waren auf der hand zu gebaut das original mehr als vier Jahrzehnten.

Lesen Sie auch: BMW Südafrika Restaurierung Von Den 530 MLE Im Detail

Die Geschichte von den 530 MLE beginnt in der Mitte der 1970er-Jahre beim BMW Südafrika wollte Rennen fahren und entschied sich zum Bau von zwei 5 Series (E12) Rennwagen zu konkurrieren, die in der Geänderten Produktions-Serie in Südafrika.

Mit der Eingabe von BMW Motorsport Chef Jochen Neerpasch, der BMW 530 Motorsport Limited Edition (MLE) war geboren und begann seinen ersten Rennen im Jahr 1976. Er gewann seine ersten 15 Rennen und sicherte sich drei Meistertitel in drei Jahren. Er zog sich im Jahr 1985 als der erfolgreichste Renn-BMW 5-Serie in der Geschichte.

Um sich zu qualifizieren, für die Einreise in die Modifizierte Baureihe, BMW Südafrika gebraucht zu verkaufen mindestens 100 Straßen-Versionen der ersten generation des BMW 5 Series race car. Aufgrund der starken Nachfrage am Markt, es endete damit, 110 Einheiten des Typs 1 in 1976 und 117-Versionen des Typ-2 im Jahr 1977.

Da verkauft BMW 530 Motorsport Limited Edition (MLE), die homologation special featured eine Fabrik geänderte version der gleichen sechs-Zylinder-Motor fand in der regulären 530. Bewertet mit 147 kW (200 PS / 197 PS) und 277 Nm (204 lb-ft) Drehmoment, das Kraftwerk aktiviert den 530 MLE Beschleunigung von 0 auf 100 km/h (62 mph) in 9,3 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 208 km/h (129 km / h).

Diese zahlen können nicht beeindruckend sein, jetzt, aber Sie waren mit Sicherheit vor vier Jahrzehnten. Noch wichtiger ist, den 530 MLE ebnete den Weg für BMW viele Projekte in die track-orientierte Autos für die Straße. Es vorgestellten Gewichts-Reduktions-Maßnahmen, einschließlich Karosserie-und Pedale gebohrt von hand, Aluminium-Karosserieteile, die manuelle windows mit keine Klimaanlage, Rücksitzbank Rahmen entfernt, und Mahle Felgen.

Wenn alle der oben genannten noch nicht überzeugt Sie vielleicht die Tatsache, dass das Auto restauriert von BMW South Africa ist die einzige 530 MLE glaubte überstanden zu haben, wird den trick tun.

FOTO-GALERIE




































mehr Fotos…