Renault-Vorstand entlässt Thierry Bollore als CEO

Renault-Vorstand entlässt Thierry Bollore als CEO

11. Okt 2019 5:19 pm

Der Vorstand bestellt hat, der financial director Clotilde Delbos als Interims-CEO.

Staff Writer

Autor


  • 352
    Ansichten

  • 0
    Kommentare

Der Renault-Verwaltungsrat abgestimmt hat, zu entfernen CEO Thierry Bollore als Leiter des Unternehmens sofort wirksam. Financial director Clotilde Delbos installiert wurde als Interims-CEO, mit Olivier Murguet und José Vicente de los Mozos Positionen als stellvertretender Geschäftsführer zu unterstützen Delbos in die Rolle. Die Firma hat bereits begonnen, den Prozess der Ernennung eines ständigen Ersatz.

Renault offiziell bekannt gegeben, die bewegen sich in einer Pressemitteilung am Freitag, das bestätigt, dass das board of directors „entschieden, zum Ende des Mandats von Herrn Thierry Bolloré als Chief Executive Officer der Renault SA und Präsident von Renault N.ein.s mit sofortiger Wirkung.“

Die überraschung-Ankündigung kam, nachdem Gerüchte von einem management-shake-up erschien in den französischen Zeitungen Anfang dieser Woche, und es ist verstanden zu werden-ein Aufwand, der Marke zu weiteren distanziert sich weiter von seinem ehemaligen Chef, Carlos Ghosn.

Laut der Financial Times, Bolloré als Allianz-partner Nissan einen „disruptive Kraft“ und nicht genug tun, mit Bezug auf Ghosn Verhaftung über das finanzielle Fehlverhalten Anschuldigungen im letzten Jahr. Er diente als Ghosn die zweite im Kommando, bis er gemacht wurde CEO im Januar.

Vor einer offiziellen Ankündigung, Bolloré hatte, beschrieb die Bewegung als „coup“ und „schockierend power-grab“ in einem interview mit der französischen business Titel Les Echos. “Die Brutalität und die völlig unerwartete Natur dessen, was geschieht, ist erschütternd. Operativ sehe ich nicht, wo der Fehler ist.“

Es versteht sich, daß die französische Regierung hält 15 Prozent in das Unternehmen geschoben hat Renault-Präsident Jean-Dominique Senard die Durchtrennung der verbindungen zu der Ghosn-ära und zum Abbau von Spannungen mit Nissan; die führen könnte zu erneuten Gesprächen mit dem konkurrierenden Autobauer FCA über eine mögliche Fusion.

Die heutige Ankündigung folgt einer ähnlichen shake-up bei Nissan, wo die Firma ist der Leiter der chinesischen Abteilung wurde vor kurzem aus seinem neuen CEO.

Hier klicken für Renault ist Indien der Modelle, Preise, Rezensionen, Bilder, videos und weitere details

Copyright (c) Autocar UK. Alle Rechte vorbehalten.