Rallye-Enthusiasten machen will lokale rallycross wieder populär

Zurück in den Tag, der Rallye war eines der beliebtesten Motorsport-Serie in den Philippinen, besonders von den 80er zu den 90er Jahren. Es gab zahlreiche Rallye-Veranstaltungen im ganzen Land und sahen sogar einige internationale Fahrer teilnehmen. Leider, ist der sport irgendwann sank nach den Kursen begann immer den tatsächlichen Straßen und Philippinischen motorsport verschoben, um Rundstrecken.

Für fast ein Jahrzehnt, off-road-Rallyesport war etwas abwesend aus der motorsport-Szene in den Philippinen. Erst vor kurzem hat die Disziplin erleben einen Aufschwung Dank zahlreicher begeisterter Rallye-Enthusiasten, die Inszenierung Rallye-Veranstaltungen einmal mehr. Im Jahr 2015, es wurde wiederbelebt durch die Philippinische Rallycross-Serie (PRS).

Die regelmäßigen rallycross-event mit comeback in 2015, und hat seitdem eine regelmäßige motorsport-event, sanktioniert von der Automobile Association of the Philippines (AAP). Aus einem anfänglichen 10 Teilnehmer in 2015, inzwischen gibt es über 50 Fahrer, die regelmäßig am Wettbewerb in den 12-Runden-Serie findet in verschiedenen locations. Die meisten die jüngsten Ereignisse sah, die Provinzen Pampanga und Cavite als host-locations.

In der Hoffnung, zu gewinnen, mehr Interesse und Verständnis, Rallye-Enthusiasten und erfahrene motorjournalist Anjo Perez hat vor kurzem die Rallye-Driving-Immersions-Projekt (RDIP), eine experimentelle ride und drive-segment, die Hoffnungen auf eine einfach zu join ankommen und drive-Programm für zukünftige Teilnehmer.

RDIP debütierte am 7. Juli, 2019, während der 7. Runde der PRS in Tanza, Cavite. In Zusammenarbeit mit Isuzu Philippines Corporation, Schwarz Rhino-Räder, Nitto Reifen, PIAA, SONAX, CTEK, und Ichiro Motorenöle, ein Isuzu D-max pickup truck wurde beauftragt, zur Teilnahme an den verbleibenden Beinen der PRS, mit verschiedenen Autofahren media Treiber als Teilnehmer.

Media Treiber habe zu erfahren, fahren rund um die Piste, die sich aus Gräben und Schlamm trails. Der Isuzu D-Max die Runde beendet unversehrt, mit allen Medien, die Treiber posting anständige Zeiten, schlug sogar mehrere long-Timer.

Die nächste Runde der PRS ist vorläufig geplant für Juli 27-28 mit dem Veranstaltungsort werden in Kürze bekannt gegeben.