Mazda Hält Elektrifizierung Der Nächsten Generation Des MX-5

Mazda ist nach seinen Möglichkeiten, wenn es um die nächste generation des MX-5, da Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, es besser zu machen und vielleicht sogar mit irgendeiner form der Elektrifizierung.

Die Aufrechterhaltung der MX-5 ist das geringe Gewicht Abbildung ist von entscheidender Bedeutung für Mazda, so dass die Aussicht auf einen elektrifizierten Antriebsstrang erschwert Dinge für die nächste generation des beliebten japanischen roadster.

„Der Leichtbau und kompakte Größe, sind wesentliche Elemente des MX-5, so dass selbst wenn wir die Elektrifizierung, die wir haben, um sicherzustellen, dass es wirklich hilft, um die Erreichung der Leichtbau des Fahrzeugs“ Mazda R&D-Chef Ichiro Hirose gesagt Autocar.

Related: Mazda MX-5 30th Anniversary Edition Ist Reine, Unverfälschte Spaß

Mazda Berücksichtigung von elektrifiziertem Antriebsstrang für den MX-5 kommt aus der Veränderung in der öffentlichen Wahrnehmung, die Firma design-Chef Ikuo Maeda, erklärt: „Die Vorliebe von Menschen, die genießen, fahren Sportwagen, die verändert werden könnte, so müssen wir darüber nachdenken, in welche Richtung die Gesellschaft gehen“, sagte er. “Wir wollen schauen, den besten Antriebsstrang halten das Fahrzeug leicht, aber aufgrund der Diversifizierung der Anforderungen und Vorlieben, wir müssen verschiedene Optionen prüfen.

„Ich weiß es nicht jetzt, aber wir müssen, um ein Fahrzeug, dass die Menschen besitzen können, ohne sich sorgen, dass Sie nicht umweltfreundlich.“

Der Mazda MX-5 ist immer noch eines der sehr wenigen Modelle, die könnte vermeiden, einen hybrid-Antriebsstrang, vor allem Dank seines relativ niedrigen Produktionsvolumen. Das aktuelle Modell gilt als einer der am meisten Spaß-zu-Laufwerk günstige heckgetriebenen Sportwagen, mit Schwerpunkt auf Leichtigkeit und balance – und, Elektrifizierung oder nicht, potenzielle Kunden (wie auch jeder petrolhead) würde sicherlich gerne sehen, dass diese Qualitäten in seine Nachfolger ebenso.

FOTO-GALERIE










mehr Fotos…