M135i xDrive Herausgeputzt Mit BMW M Performance Parts Auf der IAA 2019

Es ist wahr, meine Damen und Herren, und BMW kümmert sich nicht um Ihre Meinung. Die 1-Serie wird fortan als front – und Allrad-Antrieb Dank der Plattform, die die Grundlage der F40, was bedeutet, dass wir uns nicht behandelt, um eine full-fat M Auto wie der 1M Coupe aus vergangenen Zeiten.
27 Fotos
Die performance-orientierte 1-Serie aus der F40-Familie ist der M135i xDrive, das wird Sie wieder 48,900 Euro in Deutschland vor Optionen. Eine Handvoll M Performance Parts erhalten Sie näher auf 55.000 Euro, wie BMW zeigte auf der IAA 2019 mit diesem Kerl hier.

Sturm Bucht-Metallic ist die Farbe, die BMW angegeben für den show-car, das zum ersten mal auf der mid-cycle-refresh des X1. Auch die Niere verfügt über eine Modell-spezifische Oberfläche in der Gestalt des CER-Grau, während die Spiegelkappen, Heckansatz und andere zu trimmen sind fertig in Hochglanz-Schwarz.

Das Shadow Line Paket und Wagenfarbe Heckspoiler weiteren Satz dieser M135i xDrive abgesehen von der 1 Series hatchback, und das Interieur ist ebenso attraktiv durch viele sportliche visuelle Verbesserungen. Und nun, lassen Sie uns berücksichtigen, der Elefant im Raum. Aus 2,0 Liter Hubraum und ein single-turbo, der Motor in diesem baby kommt mit 306 PS (302 PS) und 450 Nm (332-Pfund-Füße Drehmoment von 1.750 bis 4.500 U / min.

Diese zahlen sind enttäuschend, in der Tag und das Alter des Mercedes-AMG A 45 S mit mehr als 400 PS, geschweige denn, wenn im Vergleich zu der vorherigen generation des Ford Focus in RS-Geschmack. Ohne weitere Umschweife, BMW wusste von der get-go, dass der Wechsel zu front – und Allradantrieb würde die bestrafen, die performance des 1er.

Die Entscheidung für das M Performance Paket Schnitte im Zehntel-Sekunde aus der null-auf-100-km/h-Beschleunigung (4,7 Sekunden), die Höchstgeschwindigkeit ist begrenzt 250 km/h (155 mph), ob Sie zufrieden sind oder nicht. Nur verfügbar mit einem automatischen Getriebe, der M135i xDrive aktualisiert werden können, von 18 – auf 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, solange Sie bereit sind extra zu bezahlen.

Wenn es Ihr Geld wäre, würde Sie dieses BMW über etwas anderes in dem segment? Der Volkswagen Golf R in den Sinn kommt als eine alternative.