Langfristige Testbericht: Jaguar I-Pace

11 Oct-2019 10:30 Uhr Steve Fowler

  • google+

Erster Bericht: Jaguar s I-Pace ist ein schwerwiegendes Problem bei der lokalen transport-Themen-Dorf eventVerdict5Interest in unserem Jaguar I-Tempo ist riesig, wohin wir gehen. Das Auto sieht eine große Anziehungskraft, die Menschen ermutigen, mehr zu erfahren über das Leben mit einem EV. Aber seine besten Eigenschaften sind nicht nur, wie es aussieht, aber auch die Art, wie er fährt.

Laufleistung: 2,823
Wirtschaft: 2.6 m/kWh

Es gibt nichts ganz wie in einem britischen Dorf zeigen, wo die einheimischen bringen die größte marrows, die geradeste von stangenbohnen, deren feinste Fotografie und perfekte Dichtung – alles, um gerichtet zu werden, die von anderen einheimischen, die angeblich wissen, was gut und was nicht so gut ist.

Das Chalfont St Giles Dorf zeigen, ist der Inbegriff des Sommer-event und wird lokal für mich. Also wenn die Veranstalter angekündigt, wurde das Thema „Verkehr Durch Die Jahrhunderte‘, dachte ich, es war eine gute Gelegenheit, die Dinge bringen, bang up-to-date und bot an, meine all-electric Jaguar I-Tempo entlang.

• Beste E-Autos zu kaufen, 2019

Da war ich also auf einen entsprechend sonnigen Samstag im September, stellten sich für die parade durch das Dorf, eingeklemmt zwischen einem rauchigen vintage Auto vor mir und einem lauten Traktor hinter meinem lautlosen und emissionsfreien Jaguar-Stand ein bisschen.

Es schien, dass die „durch die Zeiten“ etwas übersprungen hatte über 50 Jahre, aber die Beurteilung durch die Kameras zeigen auf meine strahlend weißen ich-Tempo, es war einer der stars der show.

Es war das gleiche, als wir parkten auf Stein, Wiese, kreiste mit der display-arena erste und gestoppt, um ein kleines Feuer, verursacht durch die Dampflok führt die Prozession. Dann die Massen kamen, und es gab so viel Interesse in der ich-Tempo, ich kämpfte, um Weg für einen Blick auf die preisgekrönten Tomaten für mich.

Also, wie haben die Leute reagiert, um das neue Jaguars? Erstens, ich war überrascht, dass so viele Menschen wussten, was es war und dass es elektrisch. Und Sie waren universal
in Ihrem Lob des Auto-design – ich finde es sieht besser und besser.

Dann kamen die Fragen meist nach dem Motto „wie weit wird es gehen, zwischen Gebühren“, „wie viel wird es Kosten zu berechnen‘, ‚where do you charge“, „was kostet es“ und “ wie ist es zu fahren?‘.

Ich hatte meine Antworten aus pat: mehr als 200 Meilen; hängt davon ab, wo Sie es kostenlos und wie viel Sie zahlen für Ihren Strom, aber so wenig wie um £12 zu Hause; meist Zuhause, gelegentlich in die office-Parkplatz; es beginnt bei £60,995 einschließlich der Regierung £3,500-plug-in zu gewähren, und es ist genial zu fahren.

Am Ende des Tages, würde ich wahrscheinlich noch rund 100 Menschen auf der Suche rund um das Auto, darunter zwei, die sagten, Sie gingen zu kaufen, nachdem Sie es gesehen, und ein paar, die hatten Ihre Aufträge, aber reden wollten, Spezifikationen, bevor Sie begangen haben.

War alles positiv? Ich würde Lügen, wenn ich sagte, es waren nicht ein paar Leute, die waren anti-EVs aber, wirklich, die meisten von denen ich Sprach, waren neugierig und interessiert
erfahren Sie mehr über das elektrische fahren.

Wenn mein I-Pace sitzt nicht in einem lokalen Feld mit seinem Bild genommen, ich genieße jede Sekunde hinter dem lenkrad. Sicher, der Jag wurde gerissen, als unser Auto des Jahres, die von der Tesla Model 3 – wird ein günstiger EV mit größerer Reichweite und noch mehr straight-line-performance – aber das ist nicht zu sagen, dass mein Auto nicht seinen Platz in der Welt.

Die meisten, die aufgrund der Art, wie es fährt und Griffe. Es gibt nur wenige Modelle, die Fahrt so gut; die wundersame adaptives Fahrwerk entlässt die Jag ‚ s Gewicht, während das 22-Zoll-Räder gleiten über Unebenheiten. Und es gibt nur wenige Autos, die Klammern sich an der Straße durch Ecken und Schleuder Sie aus der anderen Seite so gut; es macht einfach Spaß.

Die performance-Vordersitze (£1,400) sind sehr komfortabel, und ich habe weniger Beschwerden über den Raum in der Rückseite für die drei, als in viele andere Autos. Wer im Fond sitzt in Ehrfurcht vor den Panorama-Dach (£960), obwohl ich nicht den Vorteil in der front.

• Lunaz startet Elektro-Oldtimer

Es gibt zwei kleine Anliegen: wie das Wetter ist abgekühlt, ich habe festgestellt, das hintere Gebläse nimmt ein Alter zu arbeiten, und das infotainment eingefroren hat momentan ein paar mal. Weder ist genug, um einen Händler beteiligt, aber beide sind es Wert, ein Auge auf.

*Versicherung Zitat aus AA (0800 107 0680) für eine 42-jährige in Banbury, Oxon, mit drei Punkten.

Schlüssel-Spezifikationen

  • Modell: Jaguar I-Pace EV400 HSE
  • Auf der Flotte seit: Juli 2019
  • Preis neu: £71,495
  • Motor: 90kWh Batterie, zwei Elektromotoren, 395bhp
  • CO2 – /Steuer: 0 G/km/£320
  • Optionen: Metallic-Lack (£700), Wildleder Headliner (£900), 22-Zoll-Legierungen (£2,400), Adaptive Dynamics (£800), Luftfederung (£1,100), Adaptive Oberflächen-Reaktion (£610) Panorama-Schiebedach (£960), head-up-display (£900), 14-Wege-Sitze beheizt und gekühlt (£1,400), Schwarz
  • Versicherung*: Gruppe: 50/ Zitat: £842
  • Laufleistung/Wirtschaft: 2,823/2,6 m/kWh
  • Irgendwelche Probleme?: Keine so weit

Beurteilen Sie, Ihr Auto in unserer Treiber Power-Umfrage zur Kundenzufriedenheit