Langfristige Test-Update: 2020 Hyundai Palisade

Die Palisade ist eine andere Art von Hyundai Eishockey-Helfer

durch
Jonathan Yarkony
| 4 Stunden

AKTIE GESCHICHTE

Ist es falsch, zu bekennen, wie Brillant ich bin für die Kommissionierung meine Langzeit-Testfahrzeug?

Eishockey-Saison ist in vollem Gange, und zwischen meinem Sohn das experiment mit der goalie-position beim coaching sein team und mein eigenes Bier league Ausflüge, die Hyundai Palisade ist das große crossover habe ich nie wusste, ich wollte. Die beste Sache über es, jedoch, ist, dass trotz der großen und zuvorkommend in Bezug auf Passagier-und LADERAUM, fühlt es sich nicht groß zu fahren — die Sitzposition ist hoch und gebieterisch, aber der Wendekreis ist schön und straff, die Lenkung ist linear und schnell, und am besten von allen, die ausgezeichnete Rundumsicht, 360-Grad-Kameras und Parksensoren machen Parken einfach und stressfrei. Auch mit der Dritten Zeile, es gibt noch Platz für ein paar Kinder “ hockey-Taschen und meine coaching-gear, es ist also Fahrgemeinschaft freundlich — sogar für Eishockey-Ausflüge.

Long-Term-Test Einführung: 2020 Hyundai Palisade Besten 5 mittelgroße drei-Zeilen-SUVs

Nach dem Genuss der Palisade mich für ein paar Wochen schickte ich resident Kurbel David Booth aus mit der Palisade für das Wochenende und die meiste Kritik, die er tun konnte, war: “Der Motor ist nicht so glatt oder so mächtig, wie ich erwartet hatte. Beim schleppen, es gibt mehr Lärm als erwartet, und nicht, wie viel Wut, wie die Kakophonie verspricht.“ Diese Kritik ist nicht auch einig — wir beide, meine Frau und ich finde die Leistung ist durchaus sinnvoll, und die Drosselklappe entsprechend reagieren, in jedem Modus. Zum Beispiel, auch in Öko—, die ich Häufig verwende auf meinem Arbeitsweg — es ist gut, springt von der Zeile, wenn Sie in Anlage das Gas, während in gewöhnlichen Situationen priorisiert glatten, lauwarmen Beschleunigung. Comfort-und Smart bieten beide leicht verschiedene Waagen, und Sport ist immer bereit, mit schneller Drossel-tip-in, hält die Gänge länger und schneller Herunterschalten, wenn immer auf das go-pedal an den meisten Geschwindigkeiten. Stand, haben sich auf diesen Punkt: “ich mag die Modi. Es scheint mehr eine Differenzierung zwischen den Modi als in den meisten Fahrzeugen.“

Das Getriebe hat auch schon fast einwandfrei, und nur die starke Veränderung von der Kreuzfahrt zu Bremsen und dann die Beschleunigung erzeugt irgendwelche Problemchen. Es tut nicht weh, dass der 3,8 L-V6-macht bis zu 291 PS und 262 lb.-ft. Drehmoment, das klingt nicht viel in diesen Tagen, aber zwischen dem acht-Gang-Automatik und die Drosselklappe tuning, ich finde nicht, dass es Kämpfe mit der wurden 2.022 Kilogramm-plus das Gewicht der Familie und der Ausrüstung, die wir umhertragen.

Stand eigentlich viel mehr positives Liste aus seiner kurzen Zeit, und spricht von übertragungen, stellte er fest, “ich finde das ist die beste push-button-Steuerung für ein automatisches Getriebe noch. Intuitive und leicht zu entziffern, auch ohne den Blick, der separate park-Funktion funktioniert gut.“ Hier sind wir in übereinstimmung, und auch bei einem sieben-Punkt-Einparken (ja, ich bin ein bisschen Parkplatz-Behinderte), die Reverse-Taste auf der Oberseite und der Drive-Taste auf der Unterseite haben zur zweiten Natur geworden, und ich habe kaum suchen müssen.

Wie bereits erwähnt, wollten wir Fragen beantworten, die Sie hatten, und wir hatten ein paar auf unserer Driving-Youtube-Kanal, zeige ich Euch hier. Unsere erste Frage war über Verfeinerung: “Wie ist der Komfort und die Kabine, Rauschen im Vergleich zu [den] MDX oder GLE? Ich weiß, dass diese Autos teuer zu konvertieren. Einfach nur neugierig.“ Ein anderer Zuschauer war auch daran interessiert, den Lärm: „Haben, Lesen Sie Kommentare über einige Windgeräusche an der vorderen Säule und Fenster, irgendwelche Gedanken?“ Ich kann bestätigen, die Kommentare über den Lärm: Es gibt einige Windgeräusche von den vorderen A-Säulen, und als Stand-Punkte aus, der Klang des Motors ist nicht raffiniert, aber der Komfort ist genau das richtige, absorbierende grobe Unebenheiten Sie zu löschen, ohne weiche und schwelgen in Kurven. Es ist jedoch interessant zu sehen, dass die Menschen sind mehr als bereit, vergleichen Sie den Hyundai zu etablierten Luxus-Marken wie Acura und Mercedes-Benz. Der Mercedes GLE startet nur bei $64,000, während die Palisade tops bei $53,999 für diese voll geladen Ultimate.

Die Basis Acura MDX, die beginnt bei $54,390, ist ein fairer Vergleich, aber Sie handeln den Ruf der Marke (und wahrscheinlich einige Verfeinerung) für Funktionen wie die 360-Grad-Kamera-system, perforierte Ledersitze, die gekühlt werden zusätzlich erhitzt wird (wenn Sie der zweiten Reihe Kapitäns Stühle, die sind auch Innenbelüftet), diverse Fahrhilfen wie blind-spot-warning-und rear-cross-traffic-alert, und die MDX zeigt sein Alter, als Sie nicht bieten sogar head-up-display in eine beliebige trim, obwohl es tut Zähler mit einem integrierten widescreen oben trimmen, um die Kinder Zonen auf langen Touren.

Die nächste Frage, die wir hatten, war über die Technologie: “Wie anpassbar ist das digitale display? Wie funktioniert das ACC und der lane-Zentrum arbeiten, im Vergleich zu anderen?“ An dieser Stelle, das ich verwendet habe, adaptive cruise ein bisschen, und es wurde sehr gut auf die Aufrechterhaltung der Tempo des Verkehrs und Glättung von Veränderungen der Geschwindigkeit, ohne große Lücken oder taumelte nach vorn, wenn ein Auto bewegt sich aus dem Weg. Lane assist halten hat auch schon gut, aber manchmal reagiert ein bisschen spät und ein wenig eine ruckartige zerren, anstatt sanft und immer die Palisade zurück zu mittig. Das digitale Kombiinstrument-Anpassung ist ein wenig enttäuschend, da ich hoffte, es wäre etwas entlang der Linien von Audi Virtual Cockpit, aber es ist wenig mehr als einem fortgeschrittenen trip-computer angezeigt werden können, die in den verfügbaren slots und verschiedenen skins zu dem gleichen setup der Tacho auf der linken Seite und tach auf der rechten Seite.