Kevin Hart-Crash, Verursacht Durch Rücksichtsloses Fahren

Das wird wahrscheinlich nicht das Ende der Klagen, obwohl.

Die Auto-crash mit Kevin Hart und seine 1970 Plymouth Barracuda hat, verursacht chaos, als auch die Verletzungen, mit Klagen Fliegen und California Highway Patrol suchen, um den Absturz zu gestalten Rechtsvorschriften über Auto-Wiederherstellung. Hart war nicht das fahren, sondern der Fahrer, war bei der Kontrolle des Fahrzeugs fiel es von der Straße auf Mulholland Drive ist Hart verklagt, da das Auto nicht haben ‚richtigen‘ Sicherheitsausrüstung. Es wurde auch berichtet, dass der Passagier auf dem hinteren Sitz wurde verklagt Hart.

über SpeedKore

über SpeedKore

NBC News berichtet, dass die California Highway Patrol hat nun festgestellt, dass es war, rücksichtsloses fahren, dass die den Unfall verursacht hat. Das bedeutet, dass alle beteiligten Anwälte wird wahrscheinlich überprüfen Sie Ihre Stündliche Verrechnungssätze, klärt die Formalitäten, schärfen Ihre Bleistifte und Vorbereitung, um nach den neuen Informationen.

Hart nicht nur seine erstaunliche Hellcat-powered 1970 Plymouth Barracuda abgeschrieben, in den Absturz, aber seine Wirbelsäule war gebrochen in drei Orten. Noch, Hart-sagte in einer Erklärung durch seinen Anwalt: „ich habe nichts, aber Liebe für Jared und wünschen ihm und Rebecca eine schnelle Genesung.“ Hart ‚ s eigenen Genesung wird einige Zeit dauern, da er erfahren hat Rücken-op und ist jetzt in der physikalischen Therapie.

Sie Können Auch Gerne

Galerie

7
Fotos