Innerhalb Alvis: die Wiederbelebung einer lange verschollenen britischen Autobauer

Die kultige Marke hat nicht das Gebäude verlassen: in der Tat, es hat gerade angefangen, die Autos wieder

In der Nähe

  • Facebook Wie
  • Tweet Widget

von John Evans

12. Oktober 2019

‚Decarbonise den Motor und den Bericht. Überprüfen Servolenkung und front-Rad-Ausrichtung. Aufrichten vorderen Stoßstange. Abgeschlossen werden, die von Donnerstag, Mai 13th, bitte.“

So schrieb der Group Captain Douglas Bader, der gefeierten Fliegerass, in einem Brief an die Werke service manager, dass er die linke auf den Sitz seines Alvis vor seiner jährlichen checkup. Es ist enthalten in einem Bündel von Korrespondenz in Bezug auf Bader ‚ s viele Alvis cars (jeder vorgestellten Spitfire, Maskottchen), nur eine von tausenden Kopien von Kunden-Korrespondenz, Alvis erhalten hat, seit er im Jahre 1919 gegründet und hält immer noch und bezieht sich auf, zusätzlich zu den Fahrzeug-Datensätzen für jeden der von den 22.000 Autos, die er produziert hat und 17.000 technische Zeichnungen in Bezug auf jede wichtige Komponente hat, die jemals entwickelt und hergestellt.

„Mein Interesse bei dem Erwerb wurde die Firma dieser Dokumente“, sagt Alan Stote, die energische 71-jährige Chef von Alvis wer kaufte das Unternehmen von seinem Eigentümer in den Ruhestand 1994. „Ich bin sehr daran interessiert, 20th century Industriegeschichte.“

Finden Sie eine Autocar Auto abgeben

Wählen Sie eine makeAbarthAC SchnitzerAiwaysAllardAlfa RomeoAlpinaAlpineArielAscariAston MartinAudiBACBentleyBMWBorgwardBowlerbugattibydbytoncadillaccaparocaterhamchangan AutoChevroletChryslerCitroenCuprade TomasoDaciaDallaraDavid BrownDodgeDSDysonEagleElementalEternitiferrarifiatfiskerfordgreat WallGeelyGinettaGumpertHennesseyhispano SuizaHondaHongqiHyundaiIneos AutomotiveInfinitiIsuzuItalDesignjacjaguarjeepjiaken OkuyamaKiaKoenigseggKTMLadaLamborghinilancialand RoverLexusLincolnLotusLynk & CoMahindraMarcosMaseratiMaybachMazdamclarenmercedes-AMGMercedes-BenzMercedes-MaybachMG MotorMiniMiaMitsubishiMorganMS-RTMurrayNextEVNioNissanNobleOldsmobileopelpaganiperoduapeugeotpininfarinapolestarporscheprotonqorosradicalramrenaultrimacriversimpleroewerolls-RoyceRoverSaabSeatSenovaShelbySinskodasmartspykersrtssangyongsscsubarusuzukitatateslatigertoniqtoyotatriumphtushektvrvauxhallvencerveritasvolkswagenvolvovuhlwestfieldweyzenoszenvozolfezoyte

Dann ein Modell

Getrieben diese Woche


  • 11. Oktober 2019
    Erste Fahrt
    Toyota Land Cruiser Utility 3dr long-term review
    Wird ein basic – und wir meinen basic – Land Cruiser schneiden Sie es als eine tägliche Familie…

  • 11. Oktober 2019
    Auto abgeben
    Audi A1
    Die original-A1 zeigte, dass noch superminis können Sie luxuriöse. Jetzt gibt es…

  • 10. Oktober 2019
    Erste Fahrt
    MG HS 1,5-T-GDI-Exklusive 2019 UK review
    Neue kompakt-SUV geht groß auf Luxus fühlen und Metall für das Geld, aber deckt…

Zum Glück für Alvis, Stote ist daran interessiert, nicht nur die Vergangenheit der Firma, sondern auch seine Zukunft. Zu diesem Zweck wird die ehemalige Goodyear-Reifen Lehrling, ging auf zu machen ein Vermögen in remould Reifen vor dem Verkauf seines Unternehmens im Jahr 1988, startete eine Serie von sechs Alvis Fortsetzung-Modelle basieren auf zwei verschiedenen chassis – drei Vorkriegs-Autos, jeder angetrieben von einem Alvis 4.3 gerade sechs, und drei Nachkriegs-Fahrzeuge mit 3,0-Liter-Alvis-Motoren unter Ihren Hauben.

Die Preise beginnen bei £250,000. So weit, vier Autos wurden gebaut (je zwei Jahre) bei der Firma Kenilworth base und Aufträge für fünf weitere wurden empfangen von Alvis-Händler in Japan. Je nach Variante ist die Produktion von jeder Fortsetzung Modell ist limitiert auf fünf oder 25 Autos.

Motoren in der Vorkriegs-4.3-Liter-Modelle sind neu hergestellten Kopien der original-motor, basierend auf Alvis detaillierte technische Zeichnungen, wenn auch mit einigen modernen updates, einschließlich Einspritzung, elektronische Zündung, Batterie-management und ein Steuergerät. Die Blöcke und Köpfe gegossen werden in West Bromwich und die Kurbeln und Stangen in Hinckley durch den Pfeil Präzision.

Bemerkenswert ist, dass die 3.0-Liter-post-Krieg-Fortsetzung-Modelle sind angetrieben von Motoren, die Alvis hergestellt in den 1960er Jahren und gesessen haben, in Lager seit. Sie sind genauestens geprüft vor Einbau. Neue können bei Bedarf gestellt werden.

Alvis wurde gegründet durch den Ingenieur und Geschäftsmann Thomas G John in Coventry im Jahre 1919. Sechs Jahre später wurde der erste PKW-Hersteller zu entwerfen und zu Rennen ein front-Rad-Antrieb-Auto. Drei Jahre nach dem front-Antrieb Autos, die behauptete erste und zweite Plätze in Le Mans. 1933 entworfen, die erste all-Synchrongetriebe-und ein Jahr später produzierte das erste britische Fahrzeug mit Einzelradaufhängung vorn. Der Krieg verursachte Alvis zu verlagern Ihren Fokus auf die Produktion von militärischen Fahrzeugen und aero engines für die RAF, die aber nach Kriegsende die PKW-Produktion wieder aufgenommen.

Schließlich, im Jahr 1967, Alvis gestoppt Bau von Automobilen. Im folgenden Jahr übersiedelte nach Kenilworth, wo es konzentriert sich auf die Herstellung von teilen für Alvis-Autos, die unter das Rote Dreieck der Marke und die Wiederherstellung und Wartung der Fahrzeuge für Kunden.

Über 50 Jahre später, unter der Leitung von Stote, das Unternehmen ist immer noch die Wiederherstellung der Autos und der Herstellung und dem Vertrieb von teilen rund um den Globus für die 4800 Alvis-Modelle, die auf der Straße bleiben. Rund 200 Durchlaufen seiner Werkstatt jedes Jahr. An dem Tag, den ich Besuche, Stote grüßt mich in der Gesellschaft große showroom, gefüllt mit Alvis-Modelle aller Altersgruppen. Stote die Begeisterung für Alvis ist ansteckend. Er hat bald mir Gurren über ein 4,3-Liter-Bertelli-Sport-Coupé. Ich bin mehr vertraut mit den späteren, eher zurückhaltend Park Ward-bodied TF21 Autos, und es gibt ein paar im showroom, aber der Vorkriegs-4.3 s sind atemberaubend. Jedoch, alle, aber die frühesten Alvis-Modelle auf dem display zu teilen, ein anmutig, perfekt proportioniert, tief liegende Aussehen. Leider keiner verfügbar ist, zu fahren, so werde ich vorstellen, wie Sie sich fühlen.

Aus dem Ausstellungsraum, gehen wir die paar hundert Meter oder so, um die Hauptwerkstatt, eine große drei-stöckigen Gebäude, wo die Firma die 22-köpfige team unter der Teile-Experten und Handwerker und die Frauen schuften. Es ist ein faszinierender Ort, mit alten Alvis Erbstücke, einschließlich derjenigen, die original-Motoren und auch die original-Teile-Behälter aus dem Jahr 1929, reiben Schultern mit state-of-the-art Produktion und Fahrzeug-Tests von Maschinen.

Alte und neue Fähigkeiten reiben Schultern, auch. Zum Beispiel, in einem Bereich, Daz, Experte in aluminium-arbeiten, ist die Gestaltung der Karosserie für eine Fortsetzung Modell mit einem englischen Rad. Jeder so oft, setzt er ihn gegen einen full-size-Holz-Bock des Wagens, um festzustellen, die Genauigkeit der Krümmung, die er bildet. Gerade ihm ist Alistair Pugh von A2P2 Spezialisten für Reverse Engineering, ein spezialisierter Anbieter, die ein laser verwendet, um die Digitalisierung der original-Alvis Körper auf den letzten Millimeter in die Generierung der Daten notwendig, um den Dollar, der Daz verweist.

Stote nun führt der Weg in ein weiteres Gebäude mit rund 20 Alvis Autos in verschiedenen Stadien des Verfalls, die er gesammelt in den letzten 40 Jahren und will wiederherstellen. Anderswo, ein weiteres Gebäude ist die Heimat von 40 Alvis-Modelle, die im Besitz von Kunden und wartet auf den Service. Ein 70-Punkt-service, Krypton Melodie, frischen TÜV und ein Wertgutachten kostet £595.

Als ich verlassen, er stößt eine Kopie Der Autocar ist 1938 road test von Alvis 4,3 Liter Sports Tourer in meine Hände und gibt seine Schlussfolgerung: „Es gibt Autos, gute Autos und super Autos. Wenn eine Maschine gestellt werden kann, in der letzten dieser drei Kategorien, erhebliche Lob gebührt den Machern. Dieses Modell ist die neueste 4,3-Liter-Alvis Sports Tourer.‘

„Sehen Sie: es ist der erste Supersportwagen!“ ruft Stote. „Autocar sagt so!“ Mit einer Phantasie, wie das, Alvis ist in guten Händen.

Lesen Sie mehr

Alvis Marken-Jubiläums mit erweiterten Fortsetzung line-up

Die besten Autos, die von der klassischen Industrie wieder aufzubauen

Britain ‚ s best-Toten-Auto-Unternehmen – aber was tun Sie denken?