Indische Nachahmerprodukte Gebootet, Der UNS Bei der Suche Zu Sehr Wie Ein Jeep

Richter Regeln zugunsten des FCA Klage für den Handel Kleid Verletzung.

Folgende in der berüchtigten Fußstapfen von mehreren chinesischen Autohersteller, die im Laufe der Jahre, die Indische Marke Mahindra wurde jetzt für schuldig befunden, Urheberrechtsverletzungen, weil seine off-road-Roxor sieht einfach zu sehr wie ein Jeep. Fiat Chrysler Automobiles (FCA) sah passen, um eine Klage einzureichen, zu fordern, dass die Roxor gegen Jeep unverwechselbaren Handel Kleid.

Laut Carscoops, mehrere visuelle Hinweise, FCA sagt, die Leute identifizieren, die als typisch Jeep hervorgehoben wurden. Diese enthalten die kastenförmigen Körper-Form, die flache Haube mit seinen abwärts Gebogenen Seitenkanten, die senkrecht längliche Gitter-slots, und die abgerundeten Scheinwerfer, die finden Sie auf viele Jeeps, einschließlich der Wrangler JK. Ein flüchtiger Blick auf die Roxor ist genug, um vor Ort eine deutliche ähnlichkeit.

Mahindra

Mahindra

Mahindra

Mit einem starken Fall, Verwaltungsrecht Richter Cameron Elliot bestätigte, dass Mahindra design hat in der Tat gegen die Gesetze über die Handelsaufmachung Fragen vorgelegt FCA. Das Urteil empfiehlt, dass nicht nur die US-International Trade Kommission verhindern, dass die problematische Fahrzeug und seine Komponenten von der Einreise in die USA, aber einen cease-and-desist order erteilt werden, stoppen Sie die Marke aus dem Verkauf von mehr Roxors, auch diejenigen, die bereits sitzen bei den Händlern.

Mahindra hatte nicht viel von Verteidigung, mit seinem US-CEO und President Rick Haas bestätigen, dass die Roxor sieht aus wie ein Jeep. Auf der Roxor, Haas sagte, es „hat das Aussehen einer [Jeep] CJ“. Er sagte auch, dass „jeder versteht, dass unser Fahrzeug ist ein CJ“. Eine 60-Tage-überprüfung der Richter die Ergebnisse werden nun Folgen Sie, mit einer endgültigen Bestätigung erwartet in Q1 des Jahres 2020.

Erscheinungen abgesehen, die Roxor Seite war eine ehrliche und charmante off-roader mit einem zuverlässigen Motor und einem niedrigen Preis. Es ist schade, dass sein Leben in Nord-Amerika kommen sollte, um so ein abruptes Ende, aber kann man auch verstehen FCA Haltung und die Notwendigkeit, zum Schutz seiner Marke.

Nach der herrschenden, der Autohersteller sagte: „FCA UNS glaubt, dass die Beweise und relevante Gesetz alle unterstützen die Verwaltungsrecht Richter die Bestimmung, dass Mahindra hat sich in unfairen Handelspraktiken und dass Mahindra die Verletzung war zu schädigen oder zu schädigen die Marke Jeep und der FCA UNS.“

Mahindra

Mahindra

Galerie

10
Fotos