Hier ist Sie: Isuzu D-Max ist alles neu für 2020

Nach acht Jahren in den Markt, die aktuelle generation des Isuzu D-Max ist bereit für den Ruhestand. An seiner Stelle ist, wird der Dritte-generation-Modell, und es ist eingestellt, um kick-off der heiß umkämpften pickup-Klasse in den nächsten zehn Jahren. Es ist auch darauf hinzuweisen, dass die 2020-D-Max wird auch spawn ein Mazda-badged version in Naher Zukunft.

Durch die Blicke der Dinge, der neue D-Max ist länger, breiter und höher als der bald scheidende Modell. Am deutlichsten wird dies auf die pickup ‚ s Bett, das ist deutlich größer als zuvor. Wie für styling, ist es weitgehend evolutionär als Revolutionär. Scheinwerfer sind schlanker und jetzt kommen Sie mit einer neuen, U-förmigen LED-Tagfahrlicht-Licht-Muster.

Zur gleichen Zeit, seine hoch angesetzten Kapuze lässt die gesamte front-end-look mehr Masse. Apropos, ist der grill absolut dominiert die Nase das Jahr 2020 D-Max. Es erstreckt sich über den Rand der Kapuze, den ganzen Weg, um die untere Hälfte der vorderen Stoßstange. Als für das Heck, die Rückleuchten sind eine vertraute Form, wenn auch jetzt Sport-LED-Muster. Die Heckklappe bekommt dann einige Charakter-Linien auf dem panel, hinzufügen von ein wenig flair zu ute. Alles in allem, das neue design ist eine leichte evolution, aber macht der D-Max imposanter dennoch. Auch die 2020-D-Max gibt uns eine Allgemeine Vorstellung, wie die nächste generation mu-X Aussehen könnte.

Aber seine dramatische Veränderungen gesehen werden innerhalb. Es gibt keine flachen Oberflächen mit der ungeraden Runde Muster hier und dort. Die Kabine der D-Max wurde komplett neu gestaltet, mit einem Schwerpunkt auf design und zusammenhalt. Zum Beispiel, das Armaturenbrett hat ein swoopier design als vorher, und die Klimaanlage steuert, sind jetzt die Kippschalter statt Zifferblättern. Auch der Wählhebel bekommt einen schönen neuen look, den Einsatz von ein glänzend Schwarzes finish an der Spitze und ein Leder-Schaltsack. Mit seinen größeren Abmessungen, zu erwarten mehr Platz im inneren zu.

Wie für interior-Erweiterungen, multi-Informations-display im Kombiinstrument ist größer als zuvor, nun bei 4,2-Zoll. Dank der größeren Bildschirm, es erhält verbesserte Grafik und displays zu gehen zusammen mit ihm.

Das infotainment-system auf der anderen Seite unterstützt jetzt Apple CarPlay und Android Auto. Natürlich, es könnte ein anderer Fall ist, wenn der neue D-Max macht seinen Weg hier, aber wir hoffen, dass wir für die gleichen Funktionen in der Philippine-spec-Modelle. Die Thai-spec-Modell ist auch verfügbar, mit 360-Grad-sensoren.

Auf der hardware und es sind zwei Motor-Optionen, um von zu wählen. Zunächst ist der 1,9-liter-RZ4E Mühle, die eingeführt wurde weltweit im Jahr 2017. Drahtzieher sind immer noch die gleichen bei 150 PS und 350 Nm Drehmoment. Wie für die oben auf der Linie-engine, es hat eine leistungsgesteigerte 3,0-liter-BluePower-Mühle mit einer deutlichen Steigerung von Leistung und Drehmoment.

Es macht jetzt 190 PS und vor allem 450 Nm Drehmoment. Übertragungs-Optionen für beide sind mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder Sechsgang-Automatik. Für diejenigen, die planen, nehmen Sie die D-Max off-road-das 4×4-Modelle kommt mit einem Hinterachs-Sperrdifferenzial sowie. Auch Wasser waten Kapazität bis 200 mm, zwischen 600 mm und 800 mm.

Wann wird die Dritte generation des D-Max in den Philippinen kommen? Für jetzt, es gibt keine bestimmte timeline nur noch. In der Regel, wir mussten warten, über ein Jahr nach seinem Start in Thailand und es könnte sein das auch dieses mal. Es ist möglich, dass es landen könnte, hier um die gleiche Zeit im nächsten Jahr, gerade rechtzeitig für die für 2020 Philippine International Motor Show (PIMS). Wir hoffen, dass wir es eher früher als später.