Hardcore McLaren 620R bestätigt, erste spy shots emerge

McLaren wird produzieren ein road-legal-version von GT4 Rennwagen, set angeboten werden, um Kunden nur auf Einladung

In der Nähe

  • Facebook Wie
  • Tweet Widget

McLaren hat bestätigt, Autocar, dass es eine Straße zu bauen-geht GT4-Rennwagen basiert auf dem 600LT, genannt 620R.

Spotted-Tests für die erste Zeit, die 620R verfügt über ein design im Zusammenhang mit der im vergangenen Jahr die ultra-exklusive 570S MSO-X, mit einem Aerodynamik-Paket deutlich angepasst, dass der von McLaren racing-Programm.

Neben einem prominenten Heckspoiler und front-splitter-Anordnung, es gibt eine Dach montierte Lufthutze und neue Einlässe ausgeschnitten aus der Motorhaube. Weitere änderungen umfassen eine Abgas-Fütterung durch die Stoßstange an Stelle der top-exit die Elemente der 600LT, ein detail, das Funktionen in der Woking-Marke GT4-Autos.

Eine bestimmte Rad-design, wahrscheinlich aus einem super-leichten material wie magnesium, kann auch gesehen werden. Obwohl dieser Prototyp scheint nicht zu sitzen tiefer über dem Boden, können wir spekulieren, dass die 620R wird über ein maßgeschneidertes Fahrwerk-tune verglichen mit 600LT. Ob das Rennen gezüchtet Gewindefahrwerk setup, bleibt abzuwarten.

Unser Urteil

McLaren 600LT

Leichter, schneller und athletischer als die ohnehin schon Brillanten 570S, die 600LT ist McLaren an seinem sehr besten

Finden Sie eine Autocar Auto abgeben

Wählen Sie eine makeAbarthAC SchnitzerAiwaysAllardAlfa RomeoAlpinaAlpineArielAscariAston MartinAudiBACBentleyBMWBorgwardBowlerbugattibydbytoncadillaccaparocaterhamchangan AutoChevroletChryslerCitroenCuprade TomasoDaciaDallaraDavid BrownDodgeDSDysonEagleElementalEternitiferrarifiatfiskerfordgreat WallGeelyGinettaGumpertHennesseyhispano SuizaHondaHongqiHyundaiIneos AutomotiveInfinitiIsuzuItalDesignjacjaguarjeepjiaken OkuyamaKiaKoenigseggKTMLadaLamborghinilancialand RoverLexusLincolnLotusLynk & CoMahindraMarcosMaseratiMaybachMazdamclarenmercedes-AMGMercedes-BenzMercedes-MaybachMG MotorMiniMiaMitsubishiMorganMS-RTMurrayNextEVNioNissanNobleOldsmobileopelpaganiperoduapeugeotpininfarinapolestarporscheprotonqorosradicalramrenaultrimacriversimpleroewerolls-RoyceRoverSaabSeatSenovaShelbySinskodasmartspykersrtssangyongsscsubarusuzukitatateslatigertoniqtoyotatriumphtushektvrvauxhallvencerveritasvolkswagenvolvovuhlwestfieldweyzenoszenvozolfezoyte

Dann ein Modell

Getrieben diese Woche


  • 11. Oktober 2019
    Erste Fahrt
    Toyota Land Cruiser Utility 3dr long-term review
    Wird ein basic – und wir meinen basic – Land Cruiser schneiden Sie es als eine tägliche Familie…

  • 11. Oktober 2019
    Auto abgeben
    Audi A1
    Die original-A1 zeigte, dass noch superminis können Sie luxuriöse. Jetzt gibt es…

  • 10. Oktober 2019
    Erste Fahrt
    MG HS 1,5-T-GDI-Exklusive 2019 UK review
    Neue kompakt-SUV geht groß auf Luxus fühlen und Metall für das Geld, aber deckt…

Läuft das Kennzeichen zeigt, dass dieser 620R wird angetrieben von der gleichen twin-turbo-3,8-Liter-V8 als die 600LT, aber die Beurteilung durch die Auto-name, erwarten, dass verstärkt auf 620hp (612bhp) – mehr als die Verordnung-beschränkt racing Modelle.

Der Innenraum ist noch zu sehen, aber erwarten, dass treue race-spec details wie Schalensitze, sechs-Punkt-Gurte und das entfernen von nicht-essentiellen hardware und features.

McLaren ist noch zu zeigen alle details des Autos, aber wenn in Frage gestellt, so ein Sprecher bestätigte seine Existenz und sagte: „Dies IST ein Auto, das angeboten werden, wählen Sie Kunden nur auf Einladung.“

Es wird eine streng limitierte Auflage, wenn auch wahrscheinlich nicht so exklusiv wie die 10 570S MSO-X Autos gebaut für US-Kunden und wird voraussichtlich Kosten deutlich mehr als die 600LT. Weitere details Folgen irgendwann im nächsten Jahr.

Lesen Sie mehr:

McLaren 570S MSO-X offenbart mit GT4 racer Einfluss

McLaren 600LT Spinne abgeben

Autocar exklusive McLaren F1-road-test: 25 Jahre auf