GM Verliert Geld Auf Jede 2020 Corvette Unter $80,000

14 Fotos

Wir haben davon gehört, andere Hersteller nehmen ein Risiko durch den Verkauf von halo Autos mit seltsamen Spezifikationen oder der Markt-pricing, wobei ein Verlust auf Sie, und hoffen, dass die Brot-und-butter-Modelle über die Belastung, so ist dies nicht etwas völlig neues. Was interessant ist, die soll-Strategie von GM. Sehen Sie, entsprechend der Quelle, die budget-set für den C8 Projekt war gekoppelt an $79,995, unter Berücksichtigung der neuen Konfiguration und Neugestaltung. Dies ist ein großer Sprung von den bisherigen C7 Preisfindung, und damit die Kunden nicht beschweren, Chevy ist okay mit der Einnahme der Verlust. Sie sind auch in der Hoffnung, dass mit einer umfangreichen Liste von Zubehör und extra-bits, die Käufer würden Ihre $60,000 Corvette in etwas ein wenig näher zu $80,000.

Hier ist, Wie Zu Spec A ‚Vette Für Einen Gewinn: Teuerste 2020 Chevy Corvette Cabrio Kostet $113,955 Corvette Sub-Marke Könnte im Wert von Bis Zu 12 Milliarden US-Dollar: Bericht

Wichtig ist auch die Preisgestaltung für die kommende Z06 und ZR1. Die Quelle sagt, dass der sweet spot für Gewinn und Umsatz wird zwischen $80.000 und $100,000 mark. Natürlich, sobald das Auto bricht in den teureren six digit Gebiet, Lautstärke erheblich sinkt. Wir müssen einfach abwarten und sehen, wie Chevrolet und GM spielen das Spiel mit Ihren hohen Preis, geringe Lautstärke von Autos und hoffe, dass Sie nicht zu viele Rüschen, Federn oder verlieren, zu viel auf Risiko.

 

 

 

 

Quelle:

Motor Trend