Ford erinnert mehr als 5.500 Ranger in Kanada über defekte Rückleuchten

Betroffenen Fahrzeuge haben können, Bremslichter oder Blinker nicht und nicht beleuchten

durch
Nicholas Maronese
| 4 Stunden

AKTIE GESCHICHTE

Ford ist unter Hinweis auf mehr als 5.500 Ranger pickups in Kanada über Rückleuchten, die möglicherweise nicht richtig funktionieren.

Der Rückruf umfasst Fahrzeuge aus der Modell 2019 Jahr und gilt für einige 78,264 Rangers Global — spezifisch, 5,564 betroffen sind in Kanada.

Für die betroffenen LKW, die hinteren Fensterheber funktionieren nur zeitweise, oder einfach nicht arbeiten wegen der schlecht installiert oder falsch Klemmen.

Dies bedeutet, dass die position der Lichter, Bremslichter und Blinker dürfen nicht Leuchten, vollständig, verringert die Sichtbarkeit der LKW durch andere Verkehrsteilnehmer.

Händler die Reparatur das Problem durch die Anpassung der terminals. Dies markiert den fünften Rückruf für den Ranger in diesem Jahr seine ersten Modelljahr auf den Verkauf in Kanada, was darauf hindeutet, Ford ist immer noch dabei, den Fehler auf das neue Modell.