Es Gibt Immer Noch Probleme Mit Dem Neuen 2020 Lincoln Aviator

Zu seinem Kredit, Lincoln arbeitet hart, um zu lösen alle Probleme der Kunden.

Dies war nicht der Weg, den Lincoln soll die Markteinführung seines brandneuen 2020 Aviator SUV zu gehen. Statt zu Feiern, die Marke ist wunderschön aussehenden neuen SUV, es ist schon festgefahren, mit den Problemen, die Ergebnis von Fragen bei der Herstellung. Corporate Cousine, die auch die neue all-2020 Ford Explorer wurde mit ähnlichen Themen. Wie wir bereits berichteten, sowohl die neuen Flieger und Entdecker waren die Opfer gehetzt, die Produktion in der Chicago-Montagewerk. Ford wurde große sorgen um die beiden SUVs auf den Markt, was zu schweren Qualitätskontrolle-Probleme. Einmal entdeckt, ist der Autohersteller zog sich schnell um, reparieren defekte Fahrzeuge vor dem Versand zu den Händlern. Sie hat seit dem die Aufgabe abgeschlossen. Es stellt sich heraus, jedoch, einige Besitzer, vor allem Aviator Besitzer, gekauft defekte Fahrzeuge.

Die Detroit Free Press Sprach mit mehreren Flieger-Besitzer fordern eine Reihe von lästige Probleme wie unerwünschte Fahrzeugbewegungen, Anzeichen von Lecks, und die Klimaanlagen-Probleme. Aber glaube nicht für eine Sekunde Lincoln nicht tun, etwas über diese. Ganz im Gegenteil.

Lincoln

Lincoln

Lincoln

Die Luxus Marke hat die Arbeit mit den Kunden auf individueller basis, um die Probleme zu lösen, manchmal so weit zu gehen, wie Rückkauf oder gar ersetzen das Fahrzeug. Ein solcher Fall ist der von Laurel Spencer. Innerhalb von nur 48 Stunden, kaufen Sie $70,000 Aviator, die Schwierigkeiten begannen. Ein undichtes Schiebedach, arbeitsfreie Sicherheitsgurte, verschiedenen computer-Funktionsstörungen, die im Lieferumfang enthalten false crash-Warnungen und-übertragung der Alarme alle geplagt, die Ihr während den 10 Wochen, die Sie im Besitz der SUV. Lincoln ersetzt das Fahrzeug vollständig. „Lincoln zeigte eine enorme Reaktionsfähigkeit, Spencer sagte. „Mein Problem wurde gelöst.“

Ein weiterer Besitzer, Bette Bogdan, kaufte Ihre Flieger aus der Menge und die Probleme begannen sofort. „Ich hatte Probleme nach Hause fahren vom Händler. Seltsame Lichter gingen an und aus, Warnleuchten. Das system sagte, die Menschen saßen auf der Rückbank, und gab es nicht. Es kam zu einem vollständigen und plötzlichen stoppen, während ich im Begriff war, in umgekehrter Richtung, wenn ich die Sicherung in meiner Auffahrt. Das Tat weh wie die dickens. Die Rückspiegel waren, flatterten wie Flügel.“ Wieder, Lincoln wurde im direkten persönlichen Kontakt mit Bogdan über einen Umtausch oder Rückkauf.

„Lincoln wird immer tun, was Recht ist, um sicherzustellen, dass bieten wir unseren Kunden ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug und ein großer Luxus erleben“, sagte Angie Kozleski, ein Lincoln-Sprecherin. „Es gibt eine starke Nachfrage für Lincoln Aviator, und wir werden weiterhin alle erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass der Flieger ist gebaut mit die Qualität und die Handwerkskunst, die unsere anspruchsvollen Kunden erwarten.“

Keine spezifischen Daten über die Anzahl der Flieger-Ersatz verfügbar ist, aber Lincoln betont, dass es weiterhin Arbeit mit einzelnen Kunden, wenn Probleme auftreten.

Lincoln

Lincoln

Lincoln

Lincoln

Galerie

11
Fotos