Ein Ford Ranger für Ranger


Ford
Ranger
4×4
Allgemeine Auto
Bakkie
Auto-news

Teilen


Militär-spec Ford Ranger könnte eine große anti-Wilderer-Patrouille-Fahrzeug

Wenn Sie wollen das ultimative Angebot double-cab-Jagd-Fahrzeug, Ricardo hat eine Lösung.

Die britische engineering-Beratungsfirma, die einen anerkannten Präsenz im automotive-Raum, hat enthüllt seine neue Ford Ranger-Militär Anwendung-Projekt.

Basierend auf einer Ranger-2-Liter-bi-turbo-Doppel-Taxi, er Ricardo Konvertierung fügt eine Reihe von features machen dieses Ford-bakkie sicherer in den rauesten Betriebsbedingungen.

Über die olive Lackierung, es sind neue Stoßfänger vorn und hinten, die bieten überragenden Aufprallschutz und mounten einer recovery winch im Voraus. Ein gepanzerter Unterboden Abschnitt bietet einen gewissen Schutz gegen explosive, während die rock-sliders sollte halten die meisten von der mechanischen bits beschädigt ist, führen Sie in der Nähe der Bodenfreiheit Toleranzen off-road.

Ricardo hat sich die Wasserdichte Bewertung für diesen Ranger die Kabelbäume und Luftzufuhr zu steigern waten Tiefe 800mm, während es gibt eine option, um fit Schraubenfedern mit einem größeren Gewicht Bewertung und größeren Bremsen auch.

Der Außenbereich dieser Ranger ist geprägt von seinen erweiterten hinteren roll-hoop Struktur, die bietet sowohl funktionale als Schutz in der schließlich ein rollover und als Montage-Struktur für die verschiedenen Waffen.

Auf der Doppel-Kabine Dach, dort ist ein heavy-duty carrier system und die loadbox wurde wieder mit cleveren Stauraum-Lösungen. Ricardo ‚ s loadbox latching Lösung ermöglicht es einem überschuss von Wasser – und jerrycans befördert zu werden, in den meisten Effizienz, ohne übermäßig unbalancing der bakkie Gewichtsverteilung.

Innerhalb der Ricardo-Ranger bekommt benutzerdefinierten Sitzbezüge, vier-Punkt-Gurte und profitiert von einem 24-volt-Elektro-system-upgrade, das es ermöglicht, power-long-range communications-Technologie oft bevorzugt und verwendet durch Militär-Mitarbeiter oder Rettungsdienste.

Die militärische Spezifikation Ranger Motor gelassen wurde, unverändert, und als solche der 2-Liter-bi-turbo-boosts 157 kW und 500 Nm.

Ricardo ‚ s Ranger ist eine evaluation Projekt zu zeigen, wie dieses beliebte bakkie könnte leicht eingesetzt werden, wie eine Militär-oder Rettungsfahrzeug, für die europäischen Armeen oder pistenrettung. Im Südafrikanischen Kontext, könnte es eine hervorragende anti-Wilderei-Befehl-Fahrzeug-Plattform, insbesondere mit den leistungsstarken elektronischen Kriegsführung Elemente, mit freundlicher Genehmigung von seiner besseren elektrischen Architektur und Dach-Antennen.

Das britische Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung in der Militär-Fahrzeug Reich, die Bereitstellung der britischen Armee mit waffenfähigen Fahrzeug-Plattformen und gepanzerten Fahrzeugen seit den frühen 1990er Jahren.

In den Allgemeinen Auto-Welt, Ricardo ist am besten bekannt für teilweise Entwicklung und Herstellung der 3,8-Liter-twin-turbo engine-Architektur, die Befugnisse, die meisten McLaren-Supersportwagen. Es liefert auch Bugatti-Getriebe.

Verwandte Inhalte

Hennessey Ranger VelociRaptor Entfesselt

Ford FX2 ist eine Härtere RWD Ranger