„Ein elektrisches hot-hatch ist etwas, das sollten wir alle freuen uns auf“

9 Okt, 2019 2:55 Uhr Steve Fowler

  • google+

Editor-in-chief Steve Fowler meint, der Anstieg des elektrischen hot-Schrägheck bedeutet, es gibt noch viel Leben übrig in der Branche

Es ist uns Briten und unsere Liebe Affäre mit dem hot hatch gehalten hat, dass die Genres geht über die Jahre. Ganz einfach, wir kaufen, zu fahren und zu schätzen, mehr als irgendjemand sonst auf dem Planeten.

Aber auch unsere die-hard-Begeisterung ist nicht genug, zu überwinden, die immer strengeren Emissionsvorschriften, die sich auf sound-ein weiterer Todesstoß für die heiße Luke. Renault – einer der größten Exponenten der hot hatch art – zu kämpfen, um die zahlen zu arbeiten, für die nächste generation von Verbrennungs-Triebwerken heißen Luken.

• Beste heiße Luken zu kaufen

Wie ist der Fall mit Benzin betriebene city-cars die Kosten der Reduzierung der CO2-Emissionen in heißen Luken, wird Sie zu teuer zu kaufen. So werden wir winken auf Wiedersehen zu einem anderen sehr beliebten Klasse von Auto?

Zum Glück, keine. Elektrifizierung ist die Antwort – und eine gute. Ich weiß aus meinem Posteingang, die E-Autos sind nicht für jedermann, aber der Gedanke an eine elektrisierte hot hatch ist etwas, das sollten wir uns alle freuen.

Als heutigen hot-hatches haben schwerere, mit mehr Sicherheit und mehr Luxus-Getriebe an Bord, die Sie verloren haben, die sofortige, zackige Beschleunigung, der die heiße Luke so beliebt in den ersten Platz. Sicher, eine 0-60 Zeit von 8,8 Sekunden für meine 1988 Citroen AX GT blass in der Bedeutungslosigkeit neben der sub-fünf-Sekunden-zahlen veröffentlicht, die von den heißesten Luken von heute. Aber die anfängliche Beschleunigung dieser old-school-Autos fühlen sich so schnell und oft noch mehr Spaß.

Und es ist, dass die anfängliche Beschleunigung, macht das fahren eines Elektro-Autos so viel Spaß. Es bringt Erinnerungen zurück an meine Jugend und wie ich schon gesagt habe, 0-30mph sollte die neue performance benchmark mehr – es ist heute relevant.

Nur diese Woche, ich habe mit unseren deutschen Kollegen auf Auto Bild nach zu urteilen eine Reihe von Autos – einschließlich Elektrik – auf dem Eurospeedway Rennstrecke im Süden von Deutschland. Eine EV auf der Strecke ist eine andere Erfahrung, aber immer noch großen Spaß. Also roll auf die nächste generation von Elektro-heiße Luke. Ich kann nicht warten.

Denken Sie elektrisch werden die Retter der hot hatch? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten…