DS E-ANGESPANNT FE20 Formel-E-Auto Zeigt Seine Neuen Schwarz-Goldenen Lackierung

DS TECHEETAH hat gerade enthüllt die neue Formel E-Rennfahrer, der FE20, die von einem technischen Standpunkt aus ist, basierend auf der letzten Saison den Titel-Gewinn FE19 Auto.

Für die neue Saison 2019/2020, die schwarz und gold-Lackierung sieht die weitere Stärkung der sportlichen Auftritt, während auch die Referenzierung von key-design-Aspekte. Die Lackierung wurde von DS Design-Studio von DS AUTOMOBILE.

“Das team hat die Erfahrung, die uns erlaubt, beide Titel gewinnen, um weiter zu entwickeln, die das Potenzial des Autos. Unsere Ingenieure optimiert haben die meisten der Elemente durch die Weiterentwicklung unserer preisgekrönten Konzept, anstatt komplett Umdenken, das Auto“, sagte DS Performance exec, Xavier Mestelan.

“Der Motor, der Umrichter und das Verteilergetriebe entwickelt haben, sondern auch die tieferen Veränderungen sind in den Herzen der embedded-Systeme. Alle diese ehrgeizigen Forschungs-und Entwicklungsarbeit zielt darauf ab, bieten den Fahrern ein Auto, das Ihnen erlaubt zu kämpfen, um zu gewinnen und verteidigen beide Titel in der kommenden Saison beginnt am 22. November in Riad.“

DS TECHEETAH s-racer ist jetzt die neueste Formula E Auto enthüllt, vor der Saison 2019/2020 Debüt, die stattfinden wird, in Saudi-Arabien im November 22. Apropos, diese neue Saison begrüßt auch die gleichen von Mercedes-Benz und Porsche, die schon mit dem EQ Silberpfeil-01 und die 99X beziehungsweise.

Lesen Sie auch: Venturi-Rennen Zwei Mercedes-EQ Silberpfeil-01s In der Formel E

“Die DS E-ANGESPANNT FE20 ist eine design-evolution von unserer Meisterschaft gewinnen Auto. Wir wollten uns treu bleiben, um unsere Vergangenheit und weiter zu Feiern und zu Ehren, unseren Erfolg zu halten, die jetzt ikonischen gold und schwarz, während der Kämpfe weitere Titel. In der detail seiner Livree design, ist es möglich zu sehen, dass das Muster aufgebaut ist, von vielen unserer Gepard-Kopf-logos, die auch nickt zu unserer fortgesetzten Bemühungen bei der Unterstützung Der Big Cat Sanctuary-Kampf bei der Rettung der Geparden und andere Großkatzen. Ein Thema ist dringlicher denn je und ein Anliegen, das ganz besonders unserem Herzen“, fügte der team-chief commercial officer, Keith Smout.

FOTO-GALERIE


















mehr Fotos…