Dies Sind Die 5 leistungsstärksten Motorräder Vorgestellt Auf der EICMA-Messe 2019

  • durch
    Jehan Adil Darukhanawala
  • Nov 8, 2019
  • Ansichten : 0

Nein, die Ducati Streetfighter V4 nicht qualifiziert!

1. Honda CBR1000RR-R – 217.5 PS
Es ist sehr schwer zu ergründen, dass von allen Herstellern in der Welt war es Honda, die brachte der stärkste Serien-bike auf der EICMA 2019. Trotz der zig Anzahl von Rs in seinem Namen, ist die CBR1000RR-R ist Honda das erste bike, brechen in die 200PS+ club der elite-Motorräder. Es ist zwar nicht der stärkste Serien-spec-bike der Welt (Panigale V4 R 220PS hält, dass record), rangiert er auf Platz 2, riß den Ort, von der Aprilia RSV4 1100 Fabrik von 0,5 PS!


2. MV Agusta Brutale 1000 RR – 208PS
Der kickstarter der 200PS nackt Motorrad-club war die MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro. Sicher, Alex Valia ziehen unglaubliche wheelies auf der Ducati Streetfighter V4 gebrochen hat internet, aber MV Agusta ist nicht-limited edition Brutale 1000 RR ist auf Augenhöhe mit der Bolognese nackt Rakete. Diese zwei italienische Schwergewichte sind gebunden an 208PS. Ducati haben könnte, wird die Kante in Bezug auf das maximale Drehmoment produziert oder für die leichtere der beiden, aber es gibt kein bestreiten der Tatsache, dass der Brutale 1000 RR sieht eher exotisch sind, um unsere Augen.

 

3. KTM 1290 Super Duke R – 180PS
Das Tier rebirthed — das ist der Slogan der neuen 1290 Super Duke R. In den Unternehmen der genannten wilden Italiener, diese geistige österreichischen twin will beweisen, dass es nicht immer um PS. Die 1301cc V-twin-motor macht eine phänomenale 140Nm Drehmoment — 17Nm und 23,5 Nm mehr als die Streetfighter V4 und Brutale 1000 RR. Mit einem neuen chassis, KTM behauptet, dass es die Schärfste, dass die 1290 je gegeben hat.


4. BMW S 1000 XR – 165PS
Sie könnten verwirrt werden, dass ein adventure-ish sports tourer ist ein Teil dieser Liste, aber die BMW S 1000 XR wurde in der Tat eine der leistungsstärksten Motorräder auf die Gnade der Bodenflächen der EICMA 2019. Das neue Modell der 999cc-inline-vier Herzen hat weder erhielten die gleiche ShiftCam tech aus der S 1000 RR noch gesehen, eine Erhöhung der Leistung. Das Fahrrad erlebt hat, ist ein workout-session, wo es 10 Kilo weniger.


5. Energica Eva Rebelle – 145.5 PS
Die elektrische revolution kommt, es ist nicht zu stoppen. Auch wenn es einen großen Zustrom von Billigen Plastik-baugleich mit chinesischen Motorroller in Indien, gibt es immer Hoffnung, dass es etwas für den Enthusiasten. So etwas wie die Energica Eva Rebelle. Die abgespeckte version des Ego, die Eva Rebelle, hat einige verrückte Figuren. 105kw macht, 215Nm Drehmoment und noch in der Lage zu liefern 400km Reichweite mit einer einzigen Ladung. Wünschte, es kommt nach Indien!

Lesen Sie weiter