Dies ist, was die zukünftigen Hyundai Elektrofahrzeuge Aussehen wird

Albert Einstein sagte einmal: „Wenn Sie wollen, um zu wissen, die Zukunft, in die Vergangenheit schauen.“

Es scheint, Hyundai ergriffen hat, diese Aussage zu Herzen mit Ihren neu ergab 45 Konzept. Wie bereits erwähnt, in der teaser, der 45 ist ein design-Konzept, das in der Vorschau die styling-Richtung der zukünftigen Hyundai-Elektro-Fahrzeuge.

Wenn Sie sich Fragen, ob das retro-styling kommt von Hyundai sagt, es ist inspiriert von der Pony-Coupé-Konzept eingeführt, vor 45 Jahren. Zufälligerweise ist es auch passiert zu sein, wo das Konzept der name abgeleitet ist. Abgesehen von der 45-jährigen Anleihe, der name kommt ebenfalls aus der 45-Grad-Winkel gesehen auf dem Auto vorne und hinten die form einer „Diamant-förmige silhouette‘. Hyundai fügt hinzu, dass das Auto ist auch inspiriert von Flugzeugen aus den 1920er Jahren, aber weniger offensichtlich ist als die andere Designelemente.

Ins Detail zu gehen, die 45 sieht ziemlich ähnlich wie das Pony, – Coupé-Konzept. Vorab, es ist ein langer Streifen aus LED-Punkten, die fungieren als Scheinwerfer gepaart mit einer beleuchteten Hyundai logo auf der Haube. Keen-eyed-Leser würde auch bemerken, die 45-logo auf der unteren rechten Seite der Stoßstange. Verschieben entlang der Seite, es gibt Lichter, die angeben, das Auto der verbleibenden Akku-Ladung. Denn dies ist ein Konzept, es gibt einen spürbaren Mangel an Außenspiegeln und Türgriffen sowie. Die Rückseite ist gestaltet sich ähnlich wie die front mit einem LED-Streifen, der die Breite des Konzepts. Wie man im teaser, der LED-strip kann als etwas mehr als nur die Rückleuchten.

Im inneren gibt es eine minimalistische Kabine konzipiert als ein Wohnraum. Vor dem Fahrer ein Armaturenbrett mit einem großen touchscreen-display. Es gibt keine anderen Tasten oder der Mittelkonsole sowie, halten die Fahrer und Beifahrer eng zusammen. Vorne können die Fahrgäste infotainment über eine Projektion-beam-interface, anstatt eines Touchscreens. Können die Sitze auch drehen, um Gesicht die Fond-Passagiere oder nach außen für einen schnelleren Ausstieg.

Da ist es ein design-Konzept, Hyundai hat veröffentlicht kleine minimale Informationen in Bezug auf den Antriebsstrang. Alles, was Sie sagte ist, dass „Die Batterien in 45 gesetzt sind, während das Auto die ’skateboard floor“ gibt es ein geräumiges Interieur. Auch werden die Motoren positioniert „außerhalb oder unterhalb der Fahrgastzelle.“

Es gibt kein Wort noch auf, wie groß (oder klein) die 45 ist oder wenn die Produktion Modell wird sein Debüt. Angesichts der Pony war ein city car, das 45 Konzept wird wahrscheinlich spawn eine kleine EV für Städte rund um die Welt.