Die Preise freigegeben für den Bereich-topping-Volkswagen T-Roc R

Artikel Ben Pudding Sep 11, 2019

  • google+

Hot 296bhp VW T-Roc R SUV zur Verfügung steht, um nun von £38,450 Werbung

Bestellungen sind jetzt offen für die Volkswagen T-Roc R, die neuesten high-performance-SUV aus dem VW-Konzern. Es beginnt bei £38,450 und kommt nach der Cupra Ateca, Audi SQ2 und der diesel-Skoda Kodiaq vRS.

Unter der Haube des T-Roc R verfügt über einen 296bhp 2,0-Liter-Turbo-Benzinmotor, die gemeinsam mit einer Reihe von heißen Luken und zwei der SUVs oben erwähnt. Verbunden mit 4MOTION Allradantrieb und DSG-Automatik-Getriebe, der T-Roc R verwaltet, 0-62mph in nur 4,9 Sekunden und beschleunigt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 155 Stundenmeilen.

Top 3 performance-SUV für £25,000

Der T-Roc R ‚ s styling ist ähnlich wie oben gepumpt. Es sitzt tiefer als die standard-Auto, und hat mehr Präsenz. Es gibt einen neuen unteren Stoßfänger-Abschnitt an der front mit größeren Lufteinlässen und neuen LED-Leuchten, und Elemente wie der Kühlergrill surround-und Scheinwerfer-Einfassungen sind jetzt in schwarz.

Genau wie der Golf R, der schnelle T-Roc bekommt silver wing Spiegel und vier großen Auspuffrohre ragen aus dem hinteren Stoßfänger. Es kommt mit 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und dem riesigen 17-Zoll-Bremsen als standard, während die Liste der Optionen umfasst ein Beats sound-Paket, keyless entry, high-beam assistance und ein Panorama-Schiebedach. Auch auf die Optionen-Liste ist eine Akrapovič Auspuffanlage für £3,000, die werde Rampe bis die Abgas-Lärm. Wir fanden den Cupra Ateca zu ruhig für so ein mächtiges Auto, so dass der T-Roc mit einem Sport-Auspuff könnte besser ergehen.

Das Auto kombiniert die Leistung eines heißen Fließheck mit aller Funktionalität, die Sie erwarten würden von einem SUV. Die R sollten weiterhin über die standard-Auto-445-Liter-Kofferraum und beeindruckende Fahrgastraum.

Nach einer Reihe von Sichtungen der Entwicklung von Autos im vergangenen Jahr der Marke Volkswagen CEO Herbert Diess bestätigte in einer Erklärung, dass die R-version des T-Roc markiert den Beginn der expansion der R-Marke, wie das Unternehmen Aussehen, um Rivalen dem Skoda Kodiaq vRS, Mercedes-AMG, GLA 45 und Cupra Ateca.

Als wir darüber Sprachen, um Diess im Jahr 2017 mit ‚GTI-Treffen‘ – festival am Wörthersee in österreich, sagte er Carbuyer, dass die R-Marke-Modell-Palette hatte Spielraum für high-performance-SUVs, in der Erwägung, dass das Unternehmen GTI-Marke bleibt beschränkt auf die performance-orientierte Schrägheck.

Lesen Sie unseren Bericht von der standard-Volkswagen T-Roc für weitere Informationen oder Lesen Sie unseren guide zu den schnellsten hot-Schrägheck stehen derzeit zur Verfügung.