Die Mercedes-Benz V-Klasse Elite Ist Ein Luxus-MPV, die Kosten für Eine Satte Rs 1.10 Crore!

  • durch
    Adithya Gopal S
  • Nov 7, 2019
  • Ansichten : 3322

Die Luxus-MPV ist in der lange Radstand (LWB) version mit einem BS6-konformer 2,0-Liter-diesel-Motor

Während die V-Klasse facelift sieht mehr oder weniger ähnlich zu der version, die früher ein genauerer Blick offenbart ein paar subtilen änderungen. Vorne finden Sie einen überarbeiteten Kühlergrill und Stoßfänger, während die Legierungen erhalten ein neues design. Mercedes hat Links das hintere Ende des Luxus-MPV unberührt.

Der Innenraum gewinnt einige kleinere updates in form von neuen Dekoreinlagen; turbine-wie Klimaanlage, Lüfter, S-Klasse-wie die hinteren Sitze mit Liegeposition, Klimaanlagen und massieren Funktionen; Panorama-Schiebedach (optional) und eine 15-Lautsprecher Burmester sound system. Der Burmester-sound-system war bisher nur als eine option mit der Exklusiven Variante. Es gibt drei neue Farb-Optionen, wie gut: Steel Blue, Selenit Grau und Graphit-Grau.

Andere Funktionen, die übernommen wurden, aus der mehr erschwingliche Varianten zählen die 360-Grad-Kamera, Thermotronic Klimatisierungsautomatik, Agility Control-Fahrwerk, aktiver Park assist, Ambiente-Beleuchtung, elektrische Schiebetüren und sechs airbags. Wie die vorhandenen Exklusiven Varianten, die V-Klasse Elite bekommt der lange Radstand (LWB) – Konfiguration und ist in der Lage Sitzplätze sechs Passagiere.

Die Markteinführung der V-Klasse auch Elite markiert das Debüt des aktualisierten BS6-konformer 2,0-Liter-Dieselmotor OM654 in der Luxus-MPV. Der Motor ist in einem einzigen Zustand der Melodie, produzieren 163PS power und 380Nm Drehmoment (ebenso wie die vorherigen 2.1-Liter-diesel). Aber im Gegensatz zu den 7-Gang-Automatikgetriebe angeboten, in den anderen beiden Varianten, die V-Klasse-Elite der 2.0-Liter-Dieselmotor kommt paarte sich zu einem 9G-Tronic-Automatikgetriebe serienmäßig. Mercedes behauptet, dass die V-Klasse Elite ist in der Lage Abschluss der 0-100kmph laufen in unter 11.1 Sekunden. Mercedes hat umgestimmt, der OM654 zu machen, etwa 8-10 Prozent effizienter, die matching-Effizienz des ausgehenden Motor.

Derzeit ist die V-Klasse genießt eine Nische status des Landes. Aber das wird sich bald ändern mit der Einführung des Toyota Vellfire nächsten Jahr. Die bestehenden V-Klasse-Varianten-Expression und Exklusiv-sind nicht immer alle updates und weiterhin die BS6-konform 2.1-Liter-diesel-Motor paarte sich zu dem 7-Gang-Automatik-Getriebe. Die oben genannten Varianten auch nicht die innere und äußere Revisionen der Elite-Variante, die basiert auf dem modellgepflegten version verkauft in den Märkten im Ausland.

Die V-Klasse in der Elite-avatar jetzt nicht mehr Gerechtigkeit für seine premium-badging, bietet ein reicher Kabine experience für die zweite Sitzreihe Insassen. Aber die plusher Erfahrung, neue Motor-Getriebe-Kombination und verfügen über Ergänzungen kommt an einer ziemlich steilen Prämie von Rs 28 lakh, schieben Ihren Preis in 8-stellige Gebiet.

Lesen Sie weiter