Der neue Hyundai i20 Ausspioniert Mit Digitalen Instrumenten-Cluster

18 Fotos

Rechts neben dem Fahrer ist das display des infotainment-Systems geformt wie ein tablet, wie es die norm geworden heutzutage auf neue Autos. Der Grund, warum alles ist in Deutsch, hat wahrscheinlich mit der Tatsache zu tun der i20 ist teilweise entwickelt, bei Hyundai Europe Technical Center in Rüsselsheim. Die relativ großzügigen Abmessungen der touchscreen noch nicht beseitigt physischen Steuerelemente, da es immer noch eine Reihe von konventionellen Tasten direkt unter dem display, zusammen mit einem Zifferblatt, das ebenfalls mit der power-Taste.

Schauen Sie unten auf der Mittelkonsole und du wirst sehen, die Klima-Einstellungen mit einem separaten Bildschirm, zusammen mit ein paar USB-ports zum anschließen und aufladen Ihres Smartphones oder anderen mobilen Geräten. Die Anordnung der Bedienelemente auf dem lenkrad ist ähnlich zu dem, was Sie sind zu finden in der aktuellen i20, aber die Platzierung einiger Funktionen geändert wurde.

Es Wurde Entdeckt, Bevor: bis 2020 Hyundai i20 Enthüllt Front-Design In Spionage-Fotos [UPDATE]

Vorherige spy-shots haben gezeigt, Hyundai bereitet ein vollwertiges N-hot-hatch Modell zu nehmen, die auf den Ford Fiesta ST und VW Polo GTI. Der test Maultier tragen eines modifizierten Karosserie des aktuellen i20 hatte zwei Endrohre und breitere Kotflügel, aber der Motor, der die Identität blieb ein Rätsel. Es könnte ein aufgeladener 1,6-liter-gut für 174 PS, gesehen in der Kona oder sogar 200 PS zur Verfügung, die in den Kia Ceed GT.

Suchen Sie nach einer offiziellen premiere des regelmäßigen Hyundai i20 irgendwann im nächsten Jahr, mit der N-version wahrscheinlich nicht zu weit hinter.

Quelle:

CarPix