City-Maut-zone um 20mph, speed-limit bis 2020

11 Sep, 2019 12:12 Uhr Tristan Schiefer-Hester

  • google+

Öffentliche Konsultation die Ergebnisse in 20mph, speed-limit für alle TfL-verwalteten Straßen innerhalb der Congestion Charge zone von früh bis 2020

Alle Straßen verwaltet von Transport for London (TfL) in der Londoner City-Maut-zone zu bekommen sind 20mph Höchstgeschwindigkeit von früh bis 2020, mit der Geschwindigkeit Kameras Ausstellung mindeststrafen von drei Punkten und £100 Geldstrafen für Fahrer erwischt, brechen die Grenzen.

Die Nachricht kommt als TfL und der Bürgermeister von London, bestätigte eine öffentliche Konsultation zur Anwendung der ein universal-20mph-limit auf Hauptstraßen in der City-Maut-zone genehmigt worden, Teils, um die Erreichung der Bürgermeister die „Vision Zero“ mit dem Ziel, zielt auf die Beseitigung aller Todesfälle und Verletzungen von London ‚ s transport network von 2041.

• City of London zu bekommen 15mph speed limit

Während nur 5,5 Meilen von Straßen abgedeckt werden durch TfL 20mph zu begrenzen und speed-Kameras, stark frequentierten Strecken wie Millbank, Albert Embankment, Victoria Embankment und Borough High Street wird Sie haben. Diese Routen wird sich „die Mehrheit der Gemeinde-Straßen im Zentrum von London area“, die bereits ein 20mph zu begrenzen.

Die Polizei in London Prozess rund 160.000 Knöllchen jedes Jahr mehr als 42.000 sind für Straftaten, die in den 20mph-Zonen. Im Zuge der Einführung des neuen 20mph, speed-limits, der Bürgermeister von London Pläne zur Verbesserung der Polizei-Durchsetzung durch die „bessere Fokussierung, neue Technologien, erweiterte Zuständigkeiten und zusätzliche Mitarbeiter“. TfL highlights wird es nicht erhalten, die Strafzettel für Geschwindigkeitsübertretungen selbst, wie diese gehen in zentralen staatlichen Kassen.

Der öffentlichen Konsultation gingen mehr als 2000 Antworten, mit gemischten Meinungen. Ungefähr die Hälfte der Befragten sagte, die 20mph zu begrenzen wäre eine positive Auswirkung auf die Menschen zu Fuß, aber nur 31 Prozent glaubten, es würde dazu führen, dass viele mehr Menschen die Wahl zu Reisen, zu Fuß. Darüber hinaus 59 Prozent der Befragten, die dachten, der plan würde dazu führen, dass mehr Menschen Radfahren.

Nur vier von zehn Menschen glaubten, dass die neue Grenze würde einen positiven Effekt auf die öffentlichen Verkehrsmittel. TfL gab in Ihrem Bericht, dass es erwartet eine „leichte“ Zunahme von Fahrzeiten auf London Busse während der off-peak-Zeiten, aber behauptet, dass die Forschung hat gezeigt, die Auswirkungen werden „vernachlässigbar“.

Mit der niedrigeren Höchstgeschwindigkeit wird kommen, neue Beschilderungen und Fahrbahnmarkierungen, sowie angehoben Fußgängerüberwege in sieben Positionen, an denen eine große Anzahl von Menschen regelmäßig zu Fuß.

Obwohl TfL hofft, dass die neue Grenze sinkt die Zahl der Opfer auf die Hauptstadt Straßen, eine Studie von 13 20mph-Zonen von Bath und North East Somerset Rat im Jahr 2017 ergeben, dass die rate von Menschen schwer verletzt oder getötet wird tatsächlich erhöht, in sieben von Ihnen unter die untere Grenze.

Die Studie fand den 20mph-Grenze nur Fahrer reduzieren Ihre Geschwindigkeit von 1.3 km / h auf dem Durchschnitt. Eine weitere Studie von der Abteilung für Verkehr im Jahr 2018, die sich mit neun 20mph-Zonen in London, produziert die gleiche Figur, mit dem Vorschlag, dass 86 Prozent der Autofahrer brechen 20mph Grenzen.

Stimmen Sie mit ein 20mph Tempolimit in London? Lassen Sie uns wissen, unten…