Brace! Hier sind alle wilde Fahrten von SEMA 2019

Null

  • Es ist die Zeit des Jahres wieder, Leute: SEMA. Und so sind wir gezwungen, Sie zu umarmen, eine weitere Vereinheitlichung der Auto-Industrie mit all den Plattform-sharing, one-size-fits-all-schaltungen und look-a-like-spec-Linien, die weltweit größte jährliche tuning-convention startet, stehen noch weitere. SEMA ist der ultimative Ausdruck der möglichen Kreativität und Individualismus, die angewendet werden können, um Auto, nur – in der Regel – mit einigen spangly Diamanten und die großen Räder auf der Oberseite.

    Und wieder einmal haben wir trotzten den schweißtreibenden Hallen des Las Vegas Convention Center zu bringen, Sie die gut, schlecht und hässlich in den aktuellen Stand der Szene ändern. So genießen Sie die aero-Wahnsinn der Toyota Starlet oben, atmen Sie tief ein und klicken Sie auf weiter in die verrückte Kaleidoskop bekannt als Supraville, wir meinen SEMA.

    Fotografie: Mark Riccioni

  • SEMA wäre nicht SEMA, ohne eine Vielzahl von aufgebockt-up Brodozers. Gott segne Ihre Bluetooth-Antriebswellen.

  • Hmm. Dieser Aufkleber-Paket sieht furchtbar vertraut. Aber wir können uns nicht denken, wo aus? Werden müssen, Gegangen in 60 Sekunden oder so…

  • Wir lieben ein AMC Gremlin. Wir lieben, wie es aussieht, kommen gerade von einer betrunkenen Nacht in der Hot Wheels-design-studio noch mehr.

  • Liberty Walk hat zugenommen und Nieten Lamborghinis zusammen seit 2008. Komischerweise, ist es auch die Teile im internet sehr shouty für genau die gleiche Menge an Zeit.

  • Du hast Mitleid für die Armen R35 Nissan GT-R. Jedes Jahr einfach Instagram „eye-candy“ der SEMA, aber dieses Jahr ist alles über die A90 Supa. Keine Sorge, Godzilla. Wir Liebe dich immer noch. Auch in der Bananen-Camo.

  • Dieser 935 wurde in eine Kanone und schoss geradeaus in die Zukunft. Die sensationell gehässig-Turbo-Motor wurde entfernt und ersetzt mit einem all-elektrischen Antriebsstrang, Dank Bisimoto. Er ist ziemlich verrückt, in einem guten Weg. Es ist dann schon fertig mit schreienden pink-Akzenten, und turbofan-style-Radkappen auf Felgen von Brixton Geschmiedet.

  • Mach dir keine sorgen. Wenn Sie möchten, dass Ihre 935s in einem traditionellen Gewand, SEMA hat Sie zu fallen. Und zu atmen.

  • Es gibt keine Höhe-verstellbare Fahrwerk des neuen G-Klasse, weil Mercedes nicht glauben, dass die suspension airbags sind robust genug für extreme Bedingungen. Niemand sagte, diese Jungs. Oder, dass es nicht auf track-fokussierten R888R Reifen.

  • Passendem Tuch, top und Felgen. SEMA, Antwort auf den Teppich, passend zu den Vorhängen. Komisch flex, aber OK.

  • Entweder Ende der „I heart speedbumps‘ – argument hier.

  • Dieser Datsun 240Z gekauft wurde von Craigslist für $1,100. Ein carbon-Körper und 5.3-Liter-V8-swap später, es ist jetzt ein Angriff auf die Zeit Ungeheuer.

  • Double trouble Geld green Golf? Wir Graben es.

  • Der 2002 Turbo war das erste Serienauto mit Turbolader-Motor. Es war bekannt, dass monumental Turboloch. Nun, schauen Sie die Größe des turbo. 50 Jahre später, sind die Dinge nicht viel besser.

  • Die TE37 Ray-Flaggschiff-Modell, die ultimative JDM rim. Es sieht gut aus auf buchstäblich alles.

  • Wir glauben nicht, dass es war ein sauberer bauen auf der SEMA in diesem Jahr. Das gehackte abgeschirmt Datsun Fairlady ist nahe zu perfekt.

  • Honda-Designern, hören Sie? Dies ist die Haltung der Produktions-Honda E benötigt.

  • Schauspieler und Produzent Daniel Wu komplett umgebaut in diesem S800 original -, Hochdrehzahl-Motor, gab es eine Abgas-system und eine eigene Lackierung. Dann gibt es die Outlaw Bodykit mit massiven Radkästen und ein Heckspoiler. Wie es oder hassen Sie es?

  • Was diese pick-up fehlt in der Funktionalität, macht Sie sich in erschaudern-würdig chin spoiler kratzt.

  • Die erste SEMA-show wurde im Jahr 1967. Gerücht hat es, lokale Legende Johnny Knochen wurde, setzte sich hinter das lenkrad da dann.

  • Einige Leute Problem mit der Toyota Supra BMW-Motor, so viele von SEMA die Supras hatten Sie ausgetauscht. Nicht GReddy ist. Es hat die Lager B58 Motor dann entsaftet Sie es mit einem BorgWarner-EFR-7163G turbo, dann montiert GReddy eigenen Ansaug-und Auspuffkrümmer, front-mount-Ladeluftkühler, ölkühler und Abgas.

  • Es ist nicht tuning-shops, die use SEMA, um zu testen das Wasser, so können sich die Hersteller. Dies ist der Shelby GT500 Drache, Schlange, eine 800bhp drag-race-ready-version des GT500, der in der tradition der Dragonsnake Shelby der 1960er Jahre.

  • „Bro, weißt du überhaupt Leben?“

  • Dieser Chevy hat ein bisschen von allem um sich geworfen es. Zu viel? Oder nicht genug? Lassen Sie es uns wissen.

  • Gebaut in Kanada, das 1973 Toyota Celica hat eine unerwartete 5.3-Liter-LS-engine swap von 2007-Saab 97X.

  • Nannte die „Bösen Evo,“ das Merc 190E hat eine 1.600 PS starke twin-turbo-LS3-V8, volle DTM-style-aero-kit mit widebody Kotflügel, splitter, Diffusor und Heckflügel.

  • Daddy Brodozer und Mumie Brodozer tragen Baby Brodozer. Oder das, was umgangssprachlich als der ‚Texas-Familie Day Out“.

  • In Fall, dass Sie nicht wissen, SEMA ist im Grunde die Fabrik von Willy Wonka Räder. Sehen, was wir meinen?

  • Fallen in diesem Herbst, die S. W. A. T-team x Safari Porsche Collab. Stealth sah noch nie so cool.

  • Las Vegas-Verkehr ist ein Alptraum. Dies behebt, dass.

  • Beugen Sie die Schönheit der geschweißten octopus.

  • Wir sind grundsätzlich vertraglich verpflichtet, um ein R34 Skyline GT-R in jedem tuner Inhalte. So hier ist ein R34 Skyline GT-R. Sie jetzt glücklich?

  • Nun, das ist ein fliegendes Auto, das wir bekommen können, mit an Bord.

  • Sich jemals gefragt, was Gouken Laufwerke? Gut, jetzt wissen Sie es…

  • Nichts macht die rollende Kohle einfacher, als eine Reihe von gestapelten storm drain erschöpft.

  • Lesen Sie mehr auf:

    • Geändert
    • USA
    • Komisch