Brabus Kündigt V12-Powered G-Klasse


Mercedes-benz
G-Klasse
SUV
Auto-news

Teilen


Da gibt es keine Mercedes-AMG-G65 mehr, was reiche Leute tun, um Ihre Hände auf ein V12-powered G-Klasse? Kopf zu Brabus, offensichtlich.

Treffen der G V12 900 von Brabus. Mit einem twin-Turbo-V12-Motor mit 662 kW und 1 200 Nm, dies hat zu einer der schnellsten Mercedes-Benz G-Klasse-Fahrzeuge um.

Brabus nahm die vorhandenen 6.0-Liter-twin-Turbo-V12 und habe umfangreiche Arbeit auf Sie zu. Hubraum erhöhte sich auf 6,3 Liter, und es gibt größere Turbolader sowie benutzerdefinierte Auspuffkrümmer, ein neues Saugrohr, custom air filter box und einem Edelstahl-aktive Entlüftung. Alle, die schieben, geht an alle 4 Räder erfolgt über eine 9-Gang-Automatik-Getriebe.

Brabus Forderungen der G V12 900 kann die Beschleunigung auf 100 km / h in nur 3,8 Sekunden und maxes auf eine begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 280 km / h. Brabus hat auch geworfen in einem widebody-kit und es gibt 24-Zoll-Leichtmetallfelgen zur Verfügung. Im inneren gibt es ein all-Leder-Kabine sowie eine carbon-Motorabdeckung.

Preis? Auch, wenn Sie Fragen haben, können Sie sich nicht leisten. Keine Sorge, wir können es sich nicht leisten entweder. Vor Steuern, kommt die Rechnung auf €605 055, die nur unter R10 Millionen. Es werden nur 10 Einheiten gemacht.

Brabus G V12 900 Video