Bosch Mini-Explosionen Trennen Sie die Batterie Nach EV Stürzt ab

Automobil-Zulieferer Bosch entwickelte ein innovatives system, das darauf abzielt, Leben zu retten im Falle eines E-Fahrzeugs zum Absturz zu bringen.

Was Bosch getan hat, ist design kleine gesteuerte Sprengsätze auf eine EV-Batterie, die in der Lage sind, zu isolieren, die Stromversorgung im Falle eines Absturzes. Dies geschieht durch sensoren, die erkennen einen Absturz und direkter die pyrotechnischen Sicherheitsschalter-system mit kontrollierten Explosionen, die einen Keil in die Verdrahtung zwischen der Hochvolt-Batterie-Einheit und der rest des Fahrzeugs. Dies eliminiert die Gefahr von elektrischen Schlägen oder eines Brandes.

Lesen Sie auch: 3D-Kombi-Instrument Von Bosch Macht die Warnungen Scheinen, Wie Sie „Springen Aus Dem Display“

Auto und Fahrer stellt fest, dass das system ist ähnlich wie in der Philosophie eine Trägheit Schalter in einem mit Erdgas betriebenen Fahrzeug, schaltet die Brennstoff Strömung nach einem Unfall. Jedoch, wie die Bosch-Lösung zerstört den Akku Verkabelung, es ist nicht umkehrbar.

Bosch nutzt seine CG912 integrierte airbag-system-chips zu erkennen, wenn das Fahrzeug an einem Unfall beteiligt. Diese chips sind kleiner als ein Fingernagel und gefüllt mit Millionen von transistoren und sind speziell zu aktivieren Sicherheitsfunktionen zuverlässig innerhalb von einem Bruchteil einer Sekunde.

Das Unternehmen sagt, es hat beliefert die Automobilhersteller mit diesem system, aber hat nicht angegeben, was hybrid-und Elektrofahrzeuge derzeit nutzen es.

„Angesichts der wachsenden Anzahl von Elektrofahrzeugen, die möglicherweise bei Kollisionen, solche Systeme sind absolut wesentlich, wenn wir an der Erfüllung unserer mission zu helfen und Rettung von opfern von Verkehrsunfällen so schnell und sicher wie möglich“ deutschen Feuerwehr-Verband Vize-Präsident Karl-Heinz Knorr, sagte der Technologie.

FOTO-GALERIE




mehr Fotos…