BMW die Letzte Entscheidung Könnte Wirklich Reizen Käufer

Werden Sie extra bezahlen für digitale Funktionen bereits installiert ist, auf das Auto, das Sie gekauft haben???

Dies ist ein business-Modell der tech-Industrie hat mit gespielt, bevor. Die Idee ist, dass Sie Backen alle Ihre hardware-features in einem Produkt, sondern verkaufen Sie es mit einigen der Funktionen “ software gesperrt. Es kann eine weniger zynische Taktik, aber wenn neue features erstellt werden, mit vorhandener hardware wie Tesla vorher getan hat.

Wenn Sie fertig sind zynisch, es ist frustrierend für Kunden, die bezahlt haben, für die hardware auf das Auto und die software ist bereits verfügbar, aber wurde gerade gesperrt. Das ist nicht, wie BMW framing seinen plan um Ihnen zu erlauben, aktivieren Sie weitere Funktionen nach dem Kauf ein Auto, obwohl.

BMW

BMW

BMW

„Wir wollen unseren Kunden die verschiedenen Dimensionen der Freude am fahren – einschließlich der neuesten digitalen Dienstleistungen und die Möglichkeit der Buchung von Funktionen als notwendig“, sagt Peter Henrich, Senior Vice President der BMW Produkt-Management. „Alle neuen BMW-Fahrzeuge sind jetzt technologisch aktiviert und wir werden konsequent den ausbau dieses Angebotes.“

BMW sagt, dass die aktuellen Beispiele sind High-Beam Assistant, Aktive Geschwindigkeitsregelung (ACC) Fahrer-Assistenz-system mit Stop&Go, und die BMW-Drive-Rekorder. Im Falle von BMW-Drive-Rekorder, würde das bedeuten, dass die Kamera-hardware für Einparkhilfe Plus, müssen bereits vorhanden, sagen Sie Ihren neuen BMW 5-Serie, so dass Sie aktualisieren können, die über den BMW ConnectedDrive Store. Mit ein Zyniker, der den Hut auf, das klingt wie ein Fall von: „kauft Euch die Technik, und jetzt müssen Sie extra bezahlen um es zu benutzen.“

Sie Können Auch Gerne

„Unser Ziel ist es zu gewährleisten, dass der Kunde nicht mehr hat, um sich an die Besonderheiten Ihres Fahrzeugs, sondern auch für das Fahrzeug ausgerichtet sein, anstatt in Richtung Ihrer persönlichen und individuellen Anforderungen“, erklärt Jens Thiemer, Senior VP, Kunden und der Marke BMW.

Was, wenn Sie es brechen, wie das, es macht die Idee schmackhafter zu – vorausgesetzt, Sie können wählen, und wählen Ihre Optionen, anstatt die Kauf-Pakete. BMW weist auch darauf hin, dass es bedeutet, einen BMW gehalten werden kann, Digital up-to-date für die kommenden Jahre. Damit wäre der Besitz eines Autos für mehr mehr attraktiv für viele Käufer, und, da BMW auch darauf hin, „… Sekundäre Käufer sind nicht mehr gebunden an die digitalen Funktionen der früheren Besitzer, sondern können wählen, was passt Ihre eigenen Bedürfnisse und Anforderungen.“

BMW

BMW

BMW

BMW

BMW

BMW

Galerie

12
Fotos