Bloodhound LSR: Von Fast Verschrottet, Um Potenzial 2020 Land Speed Record Halter

  • durch
    Gaurav Davare
  • Nov 10, 2019
  • Aufrufe : 59

Die überschall-Bestie “ wird derzeit tests in Südafrika und hat bereits Erfahrung in 501mph (806kmph)

Der Bloodhound LSR, vormals Bloodhound SSC, wurde angekündigt, bereits 2008 mit der Gründung des Bloodhound SSC-Programm von ehemaligen land-speed-Rekord-Halter Richard Noble. 1983, Edle Treffer 633mph (1,019 km / h) in der Thrust2, zu behaupten, die land-speed-Rekord an der Zeit. Zufällig ist er auch der gleichen person, die als Anführer der Thrust SSC Projekt. Zu brechen, land speed records, die Sie brauchen haben die besten Piloten und dem Bloodhound SSC-Programm angekündigt, Wing Commander und RAF-pilot Andy Green. Seltsam genug, er ist der gleiche pilot, der hinter dem Steuer des Thrust SSC zu erstellen, der den aktuellen Geschwindigkeitsrekord.

Um das Auto so glatt wie möglich sowie halten es auf der Straße, das College of Engineering an der Swansea University war stark engagiert in der Aerodynamik-von der Bloodhound. Computational Fluid Dynamic (CFD) war eines der Technik-highlights zu entwickeln, die Bleistift-geformte Natur des Autos. Unter der Haube ist ein Rolls-Royce EJ200 gas turbine engine zu produzieren eine satte Forderung von 54.000 PS unter full tilt. Die top-speed-target? Zu schlagen, die in der Stratosphäre 1000mph (1,609 km / h) markieren und zerbrechen der aktuelle Rekord, gehalten von der Thrust SSC.

Lesen Sie Auch:

  • Top 10 Der Schnellsten Elektroautos Der Welt

  • 2019 SEMA Show-Highlights: Ford Electric Mustang Toyota Supra Überlastung Dodge Challenger Drag-Und-Mehr

     

Die Prüfung des Bloodhound SSC in vollem Gange war mit Landebahn-Test bis zu 200 mph (320 km / h), durchgeführt im Oktober 2017 in Newquay, Cornwall. Es gab Pläne, das Modell getestet wird in Süd-Afrika, wo ein track 12 Meilen (19 km) lang, 2 Meilen (3,2 km) breit geräumt worden war. Im Mai 2018 soll das team hatte auch angekündigt, eine 610mph (981kmph) laufen für dieses Jahr, und ein 1.000-mph laufen im Jahr 2020. Aber die nächste Folge von Ereignissen war, etwas aus einem Alptraum für das Bloodhound-team.

 

Seine In Der Nähe Von Aussterben

Für ein Projekt gut, unter seiner Art zu brechen den Geschwindigkeitsrekord, was könnte halt Ihrer Ladung? Gut, es wurde Geld in das Ende, als vom Ende 2018, das Unternehmen war in der administration durch einen Mangel an Mitteln, um das Projekt fortzusetzen. Es sah aus wie eine Sackgasse für den Bloodhound SSC, die hatte einen 10-Jahres-lange Reise, das Auto war aber bereit zu sein für Teile verschrottet. Jedoch, lady luck beschloss das team eine dringend benötigte Lebensader und am Dezember 17, 2018, Yorkshire Ingenieur und Geschäftsmann Ian Warhurst gekauft der Bloodhound-Geschäft und die Vermögenswerte zu halten das Projekt lebendig.

Eine neue Firma namens Grafton LSR Ltd wurde gebildet während der übergangs-und der Bloodhound SSC umbenannt wurde der Bloodhound LSR. Die ersten arbeiten hinter den kulissen konzentrierte sich auf die Neuverhandlung von Verträgen sowie rebranding das Projekt mit einem neuen logo und design. Sitz auch bewegt von Avonmouth nach Berkeley in Gloucestershire. Und damit, das Projekt stieg wie ein Phönix aus der Asche.

 

Vorbereitungen Für D-day

Am Ende war es so etwas wie ein Märchen für die Bloodhound LSR — von einem positiven start und in der Nähe von Abwrackprämie, um wiederbelebt und zurück zu Unternehmen. Mit dem team setzt seine tests für die jet-car, der countdown für das Jahr 2020 und den Tag, wenn wir sehen könnten, Geschichte wird gemacht-bis zu 1.000 mph auf dem land!

Lesen Sie Auch:

  • Indien Zurückkehrt, um den effektiven Jahreszins; Vicky Chandhok Hofft Für die Zweite Veranstaltung

  • Der Rolls-Royce Cullinan Ist Der Letzte Umarmung Der Dunklen Seite

Lesen Sie weiter