Audi RS Q3 2015-review

19 Nov, 2014 12:30pm James Batchelor

  • google+

Audi bietet high-performance RS Q3 ein make-over. Aber ist es genug, zu versuchen, mehr Käufer zu einem Teil mit Ihrem Geld?Verdict3The RS Q3 ist ein Beispiel der Audi schob den Umschlag in das, was möglich ist. Es ist ein sehr Nische Auto, und hat sich angezogen unter 500 Verkäufe in Großbritannien seit seiner Veröffentlichung im letzten Jahr. Audi glaubt, dass diese überholung fügen Sie einige punch, aber wir glauben, es bleibt immer noch eine teure Sonderling.

Für eine gute Weile, den Audi RS Q3 ging ein einsamer Weg. Bevor das Auto die Anreise im letzten Jahr, hatte niemand wirklich gedacht die Klasse der high-performance-kompakt-SUV gab. Aber gerade wie Sie erwarten würden, von der alles überwindenden deutschen Riesen Audi haben der Branche ein bash und Tat, was einige für unmöglich hielten – es reichte über die Q3 seinen quattro-Abteilung und erstellt eine red-hot-SUV.

Und doch, trotz der Ankunft der Mercedes GLA 45 AMG, die bot einige gesunden Wettbewerb, der RS Q3 ist der Umsatz-performance war nicht so dramatisch, wie das Design vermuten lassen würde. Audi würde sagen, 443 Einheiten für so ein Nischen-Produkt wird fair Spiel, aber es ist kaum die Art des Umsatzes-Nummer, die wir zu erwarten haben von der Firma. Kann ein facelift, verbesserte Effizienz und, noch wichtiger ist eine Leistungssteigerung Interesse mehr britische Käufer, um tief in die Tasche greifen und mit der hand über rund £45,000?

Ebenso wie seine vergleichsweise run-of-the-mill Q3 Bruder, der neue RS Q3 facelift konzentriert sich hauptsächlich auf die front. Es gibt jetzt, was Audi gerne beschreiben, wie ein „3D-Effekt Singleframe“ Gitter, dass die Häuser einen Wabengitter-Grill – traditionelles Audi-RS-tarif. In der Regel auch RS ist der große Lüftungsöffnungen, die komplett mit noch mehr Waben, während neue LED-Scheinwerfer auch die Funktion.

Auf der Rückseite der Rückleuchten sind sehr geringfügig – die größte änderung ist die Ergänzung von ’scrolling‘ – Indikatoren – der Indikator Schriftrollen von der Innenseite zu der Außenseite der Lampe cluster in die Richtung, in die das Auto dreht sich.

Aber das sind nur kosmetische details – das große feature der RS Q3 hat immer die engine und das neue Modell bekommt eine optimierte motor. Während andere Hersteller drehen Ihre Rücken auf fünf-Zylinder aus Gründen des Umweltschutzes, Audi und umarmt seine charaktervollen 2,5-Liter-fünf-Topf und hat nicht nur mehr Leistung, sondern auch sparsamer zu Booten.

Der Motor wird jetzt der Euro-6-konform und mit ihm kehrt in ein power-upgrade von 30bhp (womit sich die Gesamtleistung auf 335bhp), einer 30Nm-boost, und eine halbe Sekunde Tropfen für die 0-62mph sprint: die high-Reiten Auto wird bis zum benchmark Zeit in 4,8 Sekunden, teilweise durch verbesserte Schaltzeiten von der standard-sieben-Gang-S tronic Getriebe. Kombiniert Wirtschaft wurde auch bis stieß mit dem RS Q3 Rückkehr 32.8 mpg, während die CO2-Emissionen sanken um 203g/km.

Es ist eine enorm flexible engine, die Bereitstellung von low-speed-Verfeinerung und eine richtige Wendung der Geschwindigkeit, sobald die Drossel angestachelt, aber die Krönung ist der Lärm – die fünf-Topf heult den ganzen Weg bis 7.000 U / min und liefert lächeln-induzierende pops und knistert durch den Auspuff.

Jedoch, während der Motor bietet, das Fahrerlebnis nicht zu beeindrucken wie einige andere RS-Modelle. Die Lenkung ist einfach nur taub im „comfort“ – Modus, während Stups der „dynamic“ – Einstellung, die nur GEWICHTE es auf und strafft die Federung – ein weiterer Bereich, wo der RS Q3 lässt sich nieder. Während ein jiggly Fahrt ist, kennt die RS-Modelle, es ist im Widerspruch mit der angenommenen Nutzbarkeit eine schnelle SUV Angebote und es gibt jede Menge Untersteuern, wenn Sie schieben Sie es auf Landstraßen.

Neulinge in der RS Q3 wird erstaunt sein, das Auto ist Fähigkeiten wenn. Die Autos biegen von der Geschwindigkeit ist der Typ, den Sie nicht erwarten würden von einem gepumpt-up-Familie Auto, und das quattro-system sorgt für hervorragende Traktion. Es ist nicht das Letzte Wort in Präzision, aber für diejenigen, die das Lob eines RS-Abzeichen, aber Liebe die praktischen Aspekte also, die auf der Q3, das Auto ist Ansprechend in einer seltsamen Art und Weise. Es ist eine teure Sonderling, aber es ist leicht zu sehen, die Attraktivität.

Schlüssel-Spezifikationen

  • Preis: £45,000 (est)
  • Motor: 2,5-Liter-5cyl Turbo Benzin
  • Leistung/Drehmoment: 335bhp/450Nm
  • Getriebe: Sieben-Gang-auto, vier-Rad-Antrieb
  • 0-62mph/top speed: 4,8 Sek./155 Stundenmeilen
  • Wirtschaft/CO2: im Vergleich zu 32,8 mpg/203g/km
  • Zum Verkauf: Januar 2015

Beurteilen Sie, Ihr Auto in unserer Treiber Power-Umfrage zur Kundenzufriedenheit