Audi bringt wieder seine rear-wheel-drive R8 V10 für gute

Ehemals erhältlich in einer limitierten Auflage, Sie können jetzt auch die RWD trim dieser Supersportwagen für so lange, wie das Modell s rund

durch
Alex Reid
| 4 Stunden

AKTIE GESCHICHTE

Dynamic photo,
Farbe: Florett-Silber

Audi ist das hinzufügen eines hinteren-Rad-Antrieb-version seiner ehrwürdigen R8 Supersportwagen seiner permanenten Besetzung, und in dieser Zeit, werden Sie nicht brauchen, um auf eine Warteliste, um zu sehen, wenn Sie das Privileg besitzen eine.

Hinten-Rad-Antrieb im Audi R8s wurde nur auf der special edition Modelle bis zu diesem Punkt, aber jetzt ist Ihre regelmäßige Jolene (vorausgesetzt, Sie haben einen erheblichen Veränderungen in Ihrer Tasche), können eigene eine weitere haarsträubende version des Supersportwagen auch.

Sie bekommen noch eine V10 mit 532 PS und 398 lb.-ft. Drehmoment, mit dem klangvollen soundtrack kommt frombehind Ihren Kopf; der Unterschied ist, das Fahrzeug ist 65 Kilogramm (143 Pfund) leichter durch den Wegfall all der quattro-Teile. Unten 30 PS und 15 lb.-ft. aus der AWD-Modell, die RWD-version entspricht der special-edition-RWS.

Zu sagen, der RWD von der AWD, ist alles was Sie tun müssen, ist Blick auf den charakteristischen side-blades. Die AWD-Versionen‘ wird gemalt, ganz in schwarz, während die RWD-version sieht Lamellen in Wagenfarbe auf der Unterseite mit einem schwarzen oberen Teil. Sowie Besonderheit, es gibt auch das Auto einen viel größeren zusammenhalt Blick.

Sowohl als Coupé und spyder-Versionen verfügbar sein wird, und da Sie fehlt die front-Rad-Antrieb-Teile, beide sind billiger als der standard R8. Nur Europäische Preise vorgestellt worden, aber es beginnt bei €144,000 für die Coupe; €als 157.000 für die Spyder, beide vertreten einen €22,000 Rabatt von der AWD-version.