Alle Auto Startet Und Zeigt Im Dezember 2019

  • durch
    Gaurav Davare
  • Nov 29, 2019
  • Views : 279

Die im letzten Monat von 2019 werden sehen, eine Vielzahl von zurück Auto startet neben Debüts

 

Als das Jahr sich dem Ende neigt, viel des Fokus von Automobilherstellern bewegt sich auf das kommende Jahr, insbesondere in Vorbereitung auf die Auto-Expo 2020. Allerdings ist der Monat Dezember wird eine fülle von neuen Auto startet und Debüts in Indien – hauptsächlich der SUVs, gefolgt von EVs und Limousinen. Hier ist ein Blick auf die Starts und präsentiert von Herstellern wie Audi, Jaguar, MG Motors, Porsche, Tata und Mercedes-Benz geplant für Dezember 2019.

 

Mercedes-Benz GLC Facelift

Zum Auftakt einer Reihe von Markteinführungen ist die Ankunft des modellgepflegten Mercedes GLC-SUV auf 3. Dezember. Dies ist 8 Monate nach seinem internationalen Debüt im Jahr 2019 Internationalen Automobilsalon in Genf. Es bekommt kleine kosmetische Veränderungen, aktualisiert tech-und new-engine-Optionen. Die Indien-spec GLC wird erwartet, powered by BS6-konformer 2,0-Liter-Benzin-und diesel-Optionen. Erwarten, dass es preislich ein premium im Vergleich zu seinem Vorgänger Rs 52.12 lakh zu 78.03 lakh (ex-showroom -) Preisklasse. Der neue GLC wird wieder seine Rivalität mit Leuten wie den BMW X3, Audi Q5 und Volvo XC60.

 

Tata Altroz

 

Tata Motors enthüllen das lang erwartete Altroz premium-Fließheck-am 3. Dezember. Die ersten Altroz hat schon ausgerollt, aus der Automobilhersteller ist Pune pflanze. Vorherige spy-shots zeigen ähnlichkeiten zu dem Konzept gezeigt, bei der Auto-Expo 2018. Es ist wahrscheinlich vollgepackt mit features wie ambient-Beleuchtung, einer digitalen multi-info-display, Tempomat und automatische Scheinwerfer. Unter der Haube, könnte es sein, angetrieben durch BS6-konformen Benzin-und Dieselmotoren. Tata startet den Altroz bis Januar 2020 mit einer erwarteten Preisspanne zwischen Rs 5.5 lakh und 8,5 lakh. Einmal gestartet, es wird auf Bestseller wie den Maruti Suzuki Baleno und Hyundai Elite i20.

 

Jaguar XE Facelift

Die nächste internationale Modell kommen, um Indien ist der aktualisierte Jaguar XE Limousine am 4. Dezember. Den gelifteten Sport-Limousine verfügen über eine Vielzahl von kosmetischen änderungen, beinhalten eine niedrigere und breitere Haltung, gekrönt von muskulösen Karosserie. Die Innenräume werden auch mit einigen modernen upgrades wie zwei Bildschirme auf der Mittelkonsole — eine große infotainment-display und eine zwischen den beiden Klima-Reglern. Eine digitale Anzeige wird auch als Ersatz für herkömmliche Zifferblätter im Kombiinstrument. Könnte es erhalten das neue P300-Ingenium-Benzin-motor zusammen mit dem adaptiven Fahrwerk. Die Preise haben noch nicht angekündigt, dürften jedoch höher sein als das aktuelle Modell Rs 40.61 lakh zu Rs 47 lakh Preisklasse.

 

MG ZS EV

MG Motors zweiten SUV für Indien werden die ZS EV, geplant zur Premiere am 5. Dezember. Es wird angetrieben durch einen elektrischen motor, der produziert 150 PS und 350 Nm, Zeichnung Saft von einer 45.2 kWh-Batterie. All dies hilft der Elektro-SUV erhalten eine Reihe von 428km auf einer einzigen Ladung (NEFZ-Angabe). Zu den Highlights gehören connected-car-tech, ein-Zonen-Klimaregelung mit PM 2,5 AC-filter, ein 8-Zoll-infotainment-system mit Android Auto und Apple CarPlay, sowie ein multi-info-display. Die ZS EV startet im Januar 2020 in fünf Städten zunächst: Delhi-NCR, Hyderabad, Mumbai, Ahmedabad und Bangalore. Wählen Sie die Händler bereits begonnen haben, zu akzeptieren Buchungen für einen token von Rs 50.000 an.

 

Porsche Cayenne Coupe

Zurück im Juli, wenn Porsche startete die modellgepflegten Macan in Indien, Sie hatten auch angedeutet, über das bringen der Taycan und Cayenne Coupe hier. Gut, es ist jetzt offiziell, dass es erreicht in Indian shores am Dezember 13. Das Cayenne Coupé unterscheidet sich gegenüber dem standard-Cayenne über eine 20 mm niedrigere Dachlinie. Innenräume bleiben identisch zwischen den beiden. Sonstige Gewinne umfassen den Porsche-connect-app, Bose/Burmester sound-system, adaptive Luftfederung, Porsche Active Suspension Management (PASM), Hinterachse, Lenkung, Porsche Traction Management (PTM). Es wird in zwei Versionen angeboten: Basis-Cayenne-Coupé mit einem V6 und Cayenne Coupe Turbo mit einem V8. Das Cayenne Coupé dürfte preislich bei etwa Rs 1.4 crore Rs 2 crore (ex-showroom Indien). Einmal gestartet, es auf sich nehmen könnte, die gerne von den BMW X6 und das Mercedes-Benz GLE Coupé.

 

Nexon EV

Abgesehen von der Altroz, Tata Debüt des elektrifizierten version des Nexon-SUV auf Dezember 16. Der SUV hat sich durch umfangreiche Teaser-Kampagnen sowie die Prüfung in dem Land. Die Nexon EV wird erwartet, dass einige Designelemente des kommenden facelift des Verbrennungsmotors Nexon. Dies beinhaltet eine Harrier-eque Kühlergrill sowie innere Revisionen. Es wird das erste Modell auf der Debüt-Autobauer ist Ziptron Antriebsstrang, der aus einem Permanentmagnet-AC-motor, gepaart mit einer IP67-Zertifizierung Staub – und wasserdicht-Akku-pack. Technische Spezifikationen sind noch nicht ganz bekannt, aber wir erwarten, dass es zu bieten, eine Reale Reichweite von 300km. Post enthüllen,die Nexon EV ist geplant, für einen Start auf der Auto Expo 2020 neben den Nexon facelift. Es ist wahrscheinlich, dass bei einer Preisspanne von Rs 15 lakh zu Rs 17 lakh (ex-showroom), rivalisierenden die gern von der bevorstehenden Mahindra XUV300 electric.

Hyundai Aura

Weiter auf der Liste ist das enthüllen von Hyundai Aura compact Limousine am Dezember 19, 2019, und wir könnten nicht aufgeregter sein. Es ersetzt die Hyundai Xcent Ersatz bekommen, der BS6 Benzin-Motor aus dem Nios und ein BS6 avatar der 1,2-Liter-diesel mill. Abgesehen davon, ist die Aura auch eine BS6-konformen Motor aus dem Hyundai Veranstaltungsort kompakt-SUV. Einmal gestartet, ist die Aura gebunden zu sein, teurer als die Rs 5.81-8.70 lakh Xcent. Erwarten, dass die Aura zu nehmen, auf die gerne von der Maruti Suzuki Dzire, Honda Amaze und Volkswagen Ameo.

2019 Audi A8

Nur einen Monat nach Audi startete die 2019 A6 Limousine in Indien, der Autobauer startet die 2019 A8 Limousine irgendwann in diesem Monat. Auf der Außenseite, der neue A8 bekommt schärfer aussieht als sein Vorgänger sowie der angeschlossenen LED-Rückleuchten und LED-Licht bar. Innenräume erhalten ebenfalls ein upgrade mit dem cluster von Schaltflächen und floating-infotainment-display wird ersetzt durch twin-touchscreen-Einheiten zu kümmern, infotainment und Klima-control-Aufgaben. Wir erwarten, dass Audi zu bieten, ein Flugzeug-Stil hinten seat lounge auf der A8 serienmäßig. Unter der Haube des A8 bekommen könnte, 3,0-Liter-Benzin-und diesel-Antriebsstrang-Optionen ähnlich dem Modell ins Ausland verkauft. Die 2020-A8 ist wahrscheinlich preislich mit einem Aufschlag gegenüber seinem Vorgänger Rs. 1.09 crore Preis-tag, bevor es abgesetzt wurde, zurück in den Mai diesen Jahres.

Lesen Sie weiter