2021 Toyota RAV4 Plug-In-Hybrid Gehänselt, Debütiert In Los Angeles

Toyota hat veröffentlicht das erste Bild der 2021 RAV4 Plug-in-Hybrid, vor seinem Debüt auf der Los Angeles Auto Show im November den 20.

Das Unternehmen hat nicht viel gesagt über das Modell, aber bestätigt, dass es der „mächtigste RAV4 noch.“ Toyota war nicht bereit, zu offenbaren, Leistungsbeschreibungen, sagte aber, die crossover haben „temperamentvolle Beschleunigung, flinke handling und tadellosen Stil.“

Wenig ist bekannt über das Modell an diesem Punkt, aber es ist erwartet, dass Sie mit dem gleichen 2,5-liter-vier-Zylinder-Motor, der sich in den RAV4 Hybrid. Es produziert 176 hp (131 kW / 178 PS) und 163 lb-ft (221 Nm) Drehmoment.

Lesen Sie auch: Vergessen, Der Prius Prime, Toyota testet Ein RAV4-Plug-In-Hybrid

Der Motor wird unterstützt von einem Elektromotor und einer lithium-Ionen-Akku. Letzteres dürfte groß genug sein, um dem Modell einer rein elektrischen Reichweite von etwa 30 Meilen (48 km). Es gibt kein Wort auf, wie stark der Elektromotor wird, aber der RAV4 PHEV sollte eine kombinierte Leistung von über 203 PS (151 kW / 206 PS).

Auf der styling-front gibt es nicht viel zu berichten, da die plug-in-hybrid-Variante, die eng spiegelt die standard-RAV4. Es wird jedoch offensichtlich werden, zeichnen sich durch eine modifizierte Frontstoßstange, plug-in-hybrid badging und vertikalen Nebelscheinwerfern. Vorherige spy Fotos haben zudem gezeigt, dass die crossover haben eine Ladebuchse angebracht über dem hinteren Rad auf der Beifahrerseite.

Wir werden lernen, mehr details im nächsten Monat, aber das Modell ist sicherlich interessant, da es einen Mangel an mainstream-plug-in-hybrid-Crossover mit der bemerkenswerten Ausnahme des Mitsubishi Outlander PHEV.