2021 Porsche Panamera Zeigt Mehr Haut, Hat Eine 992 Vibe Über Sie

Porsche testet den facegelifteten Panamera für ein paar Monate jetzt, aber spätestens geschöpft Prototyp ist die aufschlussreichsten so weit.

Für das ungeübte Auge, es sieht identisch mit dem ausgehenden Panamera, aber vergrößern auf die Bilder und Sie werden sehen, ein paar änderungen, wie der 992-wie Frontschürze und überarbeitete Rückleuchten mit neuer Grafik.

Einige Teile des äußeren sind noch unter Verschluss gehalten, was bedeutet, dass Porsche nicht preisgeben wollen alles nur noch, aber glücklicherweise ist das Interieur nicht, und wir können sehen, ein neues lenkrad, mit den verschiedenen Speichen und weniger Tasten. Alles andere scheint identisch zu sein mit der ausgehenden version, aber wir würden nicht überrascht sein, wenn Sie aktualisiert das infotainment-system und fügte einige neue Trimm und Optionen Polster.

Review: Mercedes-AMG GT 63S vs Porsche Panamera Turbo S: Die 4-türige Supersportwagen Endlich Treffen

Der Motor lineup in der zweiten generation des Panamera ist Recht umfangreich und beinhaltet eine 325 PS, 2,9-liter-V6 in der Basis-Modell, a 434 HP 2.9 V6 in der S-und a-454 HP4.0 V8 im GTS. Der E-Hybrid kombiniert, die V6 mit einem Elektromotor, für eine Gesamtzahl von 456 PS, während der S E-Hybrid genießt 671 PS aus dem hybridisierten V8-Antriebsstrang. Porsche wird voraussichtlich ein update der Einheiten und Getriebe, und sollte halten die Emissionen in check durch die Einführung von Partikelfiltern.

Es gibt noch keine info, Wann der überarbeitete Panamera enthüllt werden, aber es nicht auf die 2019 Los Angeles Auto Show öffnet in etwas über einer Woche. Die 2020-Geneva Motor Show im März nächsten Jahres scheint wahrscheinlicher – es sei denn, Porsche wählt eine eigenständige Veranstaltung statt.

FOTO-GALERIE











mehr Fotos…

Bild Credits: CarPix für CarScoops