2020 Toyota Vios XLE, XE, J, Base wird nur noch 3 airbags

Es ist kein Geheimnis, dass Toyota arbeitet daran, sich zu bewegen mehr Einheiten Ihrer lokal zusammengebauten Modells: die Vios.

Wenn Toyota umgestellt, um die neue generation-Modell (oder zumindest eine sehr Gründliche Neugestaltung), die Verkäufe waren nicht so gut wie die Dritte generation Vios Sie verkauft sich von 2013 bis 2018.

Es gibt viele Gründe, warum das der Fall war. Ein Teil der Enttäuschung war das design, ein Teil davon waren die neuen Verbrauchssteuern (und wie die Menschen erweiterten Ihre Einkäufe, bevor der ZUG kam in Effekt), und ein Teil davon war die Erhöhung des Preises mit sich gebracht, die neuen features, speziell die erweiterten Sicherheits-features.

Toyota konnte nicht viel tun, über das design, noch konnten Sie das Spiel mit der Verbrauchssteuern, aber Sie können einstellen, dass das Datenblatt, das ist genau das, was Sie Taten. Unten ist das Datenblatt aus dem Prospekt.

Toyota hat gerade eingeführt die neue Vios 1.3 XLE; eine neue mid-range-Variante, die ziemlich viel behält die gleichen Eigenschaften der Vios 1.3 E wie die option entweder ein 5-Gang-Schaltgetriebe oder einem CVT-Getriebe sowie die touchscreen-Kopf Gerät mit Android Auto und Apple Carplay, lässt aber 4 von den 7 airbags, die alle Versionen des Vios verwendet.

Das bedeutet, dass der Vios-XLE haben ein paar front-airbags für Fahrer und Beifahrer sowie ein Knie-airbag für den Fahrer. Was Toyota entfernt, sind die Seitenairbags für die vorderen Insassen, sowie das paar von Vorhang-airbags, die sich von der vorderen zur hinteren Seitenscheiben.

Ja, Toyota hat sich zurück ein wenig auf die Sicherheits-features von der Vios-Bereich, um die XLE mehr erschwinglich. Aber das ist nicht alles: die reduzierte 3 airbag-Paket für die neue XLE Variante wird auch angewendet, um die drei Vios Varianten darunter.

Das bedeutet, dass die 2020-Versionen der Vios 1.3 XE, die Vios 1.3 J, sowie die „taxi-spec“ Vios 1.3 Basis wird haben alle 3 airbags wie der XLE statt 7, wie Sie zuvor.

Wir haben festgestellt, dass Bewegung ein wenig seltsam, vor allem da Toyota hat sich dazu verpflichtet, bieten maximale Sicherheit bei der gesamten Modellpalette weltweit als die neuen Generationen kommen zusammen. Die meisten wichtigen Indikator für das war die 7 airbag safety suite.

Toyota, jedoch, behielt Sie alle anderen wichtigen Sicherheits-features, die gemeint sind, um zu vermeiden, ein Absturz: alle Modelle haben immer noch Anti-Blockier-System (ABS), Elektronische Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent (BA), Hill Start Assist (HSA) und Vehicle Stability Control (VSC).

Das neue Jahr 2020 Toyota Vios 1.3 XLE Variante wird preislich bei PhP 841,000 für die CVT-version und PhP-791,000 für die Anleitung. Aber hier ist eine andere seltsame bit an information: während wir erwarteten, dass die XE 1.3, 1.3 J und 1,3 Basis, um einen geringeren Preis gegeben, die airbag-Löschungen, Toyota tatsächlich die Implementierung einer Preiserhöhung.

Wenn der aktuelle Bestand des Vios-XE, J und Basis bei den Händlern (die sind von der 2019 spec mit 7 airbags) laufen aus, die neuen Aktien werden nur noch 3 airbags, sondern ein PhP 10,000 zu erhöhen, umgesetzt auf die SRP.

Das bedeutet, dass die 2020-Vios 1.3 XE wird bei PhP 748,000 (2019 Vios 1.3 XE: PhP 738,000), die 2020 Vios 1.3 J wird auf die PhP-698,000 (2019 Vios 1.3 J: PhP 688,000), und die 2020 Vios 1.3 Basis sein, auf PhP-672,000 (2019: PhP-662,000)

Interessant ist, dass die Preiserhöhung nur auf Modelle unterhalb der XLE. Die Varianten höher positioniert als bei der XLE wie der Vios E, Vios G, und Vios Prime nicht bekommen, der Preis steigt laut unserer Kontakte.