2020 Mini Cooper SE EV Fuhren Von München Nach Frankfurt Seine Weltpremiere

Nicht viele Autos die das Debüt auf der Frankfurter Motor Show in diesen Tagen kamen bei der Veranstaltung mit Ihrer eigenen Kraft, sondern der Mini Cooper SE ist einer von Ihnen.

Mini-die ersten massenproduzierten EV fuhren von der BMW Group home in München auf dem Messegelände in Frankfurt/Main seine Weltpremiere, von 400 emissionsfreie Kilometer (248 Meilen) in den Prozess.

Der Mini Cooper SE nicht abdecken könnte, die Entfernung mit einer einzigen Akku-Ladung, jedoch. Die maximale driving range zur Verfügung gestellt von der 32.6 kWh lithium-Ionen Batterie 270 km (168 km), so dass er auf dem Weg zu stoppen für ein „nachfüllen.“ Das Auto „vorgeschlagen,“ eine schnell-Ladestation auf der Autobahn A3 und das ist, wo driver Elena Eder, der auch das Modell der Projekt-manager, entschieden, um die Batterie aufzuladen.

Lesen Sie auch: Mini-Sagte die Entwicklung von Elektro-MPV, sich wieder zu Beleben Reisenden Moniker

Auffüllen der fast komplett leeren Batterie auf 80 Prozent Ihrer Gesamtkapazität dauerte 35 Minuten, die Erweiterung der Palette mit vielen Meilen zu decken, die Verbleibende Entfernung zu Frankfurt.

Wie Sie sich vorstellen können, Eder nicht ausnutzen, das Auto 150 km/h (93 mph) maximale Geschwindigkeit, die viel, um das Angebot erweitern. Schließlich werden die Cooper-SE rollte in Halle 11 des Frankfurter Messegeländes center mit genügend Energie noch in den Akku.

“Urbane Mobilität ist sicherlich die größte Stärke des Mini Cooper SE. Aber das heißt nicht, dass Elektro-Fahrspaß eignet sich nur für kurze Strecken“, sagt Projekt-manager Eder. “Der Mini Cooper SE kann leicht bewältigen längere Strecken Dank der Möglichkeit der Verwendung von DC-schnell-Ladestationen mit einer Ladekapazität von bis zu 50 Kilowatt. Eine Mittagspause ist alles was es braucht, um wieder aufzuladen,“ fügte Sie hinzu.

Der Mini Cooper SE geben Sie die Produktion im Werk Oxford in Großbritannien im November 2019, mit weltweiten Auslieferungen Folgen in Kürze nach. Das elektrische Stadtauto ist zum Preis von £24,400 in Großbritannien (einschließlich der £3,500-Plug-in Car Grant) und €32,500 in Deutschland (einschließlich Steuern).

FOTO-GALERIE























mehr Fotos…